Psy­cho­so­zia­le Be­ra­tung

Das Studium stellt eine Zeit mit vielen Chancen und Herausforderungen dar, mit Unsicherheiten und Umbrüchen sowohl an der Uni als auch im privaten Bereich.

Manchmal können sich Beziehungen so kompliziert gestalten oder Anforderungen von außen oder eigene Ansprüche so hoch sein, dass es scheint, als reiche die eigene Kraft nicht aus, um die „Hindernisse“ zu überwinden. Auslöser sind häufig Studienbeginn, Prüfungen, Praktika, drohender Studienabbruch, Fachrichtungswechsel, Studienende sowie der Übergang in das Arbeitsleben und/oder private Veränderungen wie: Wohnortwechsel, Trennung vom Elternhaus, existenzielle Sorgen, Partnerschaftsprobleme, Kontaktschwierigkeiten, Krankheiten sowie Verlusterlebnisse. Auch psychische Probleme, die schon lange existieren, können das Studium erschweren. Das Team der Psychosozialen Beratungstelle kann Ihnen in diesen Fällen helfen. 

Kon­takt

Studentenwerk Kassel
Psychosoziale Beratungstelle
Moritzstr. 18 (Campus Center), Ebene 3
34109 Kassel (Briefanschrift)

Telefon: +49 561 804-2800
E-Mail: beratung@studentenwerk.uni-kassel.de

Sprech­zei­ten