Zurück

Stimm­trai­ning für Lehr­amts­stu­die­ren­de

Maxi Zöllner
Maxi Zöllner

Die Stimme ist für Lehrende das wichtigste Medium und ein unersetzbares Arbeitsmittel. Es lohnt sich sehr, sich mit ihr einmal eingehend zu beschäftigen und sich klar zu machen, wie die Stimme physiologisch funktioniert und wie man sie stärken, pflegen und entwickeln kann. All das tun wir in diesem Seminar. Gezeigt wird ein Stimmtrainingsprogramm, welches alle Parameter guten Sprechens berücksichtigt und mit welchem Sie nach dem Seminar selbstständig weiter trainieren können. Eine gute Stimme ist nicht unbedingt angeboren, sondern kann mit einer Handvoll aufeinander abgestimmter Übungen von jedem erlernt werden.

Die Inhalte sind speziell auf die Bedürfnisse von LehrerInnen abgestimmt. Themen sind u.a. der gesunde, schonende Stimmeinsatz, Entwicklung von Lautstärke und Tragfähigkeit, Atmung unter Belastung und Stress, Grundsätze von Betonung und nicht zuletzt die Verbindung von gesprochener Sprache, Haltung und Bewegung.

Auf Wunsch können die TeilnehmerInnen einzeln im Seminar auftreten und Rückmeldungen zu Ihrer Stimme und Übungstipps durch die Seminarleiterin bekommen.

Leitung

Maxi Zöllner, staatlich geprüfte Gesangspädagogin, Trainerin für Sprechtechnik, Stimmbildung, Körpersprache und Projektpräsentation; Konzeption und Leitung zielgruppenspezifischer  Trainingsprogramme für Gruppen und Einzelpersonen; zahlreiche Multiplikatorenfortbildungen. Mehr unter: www.maxizoellner.de

Termine:
Freitag, den 25.01.2019
13.00 - 19.00 Uhr

Samstag, den 26.01.2019
09.00 - 16.00 Uhr

Ort:

Henschelstr. 2 (K10), Raum 0134 (Raum der Bewegung)
Lageplan

Anmeldung zum Workshop

Verwandte Links