Zurück

#vir­tu­el­ler­raum | Selbst- und The­men­prä­sen­ta­ti­on: Re­den – Dar­stel­len – Über­zeu­gen

Die virtuelle Kommunikation gewinnt einen immer größeren Stellenwert. Nicht nur pandemiebedingt, finden immer mehr Vorlesungen, Seminare, Präsentationen, Vorstellungsgespräche und Kongresse online statt. Das bietet viel Potential und stellt uns ebenso vor neue kommunikative Herausforderungen, denen wir in diesem Workshop auf den Grund gehen und ein sicheres Auftreten vor der Kamera trainieren.

Der Workshop findet online statt. Präsenzzeiten wechseln sich ab mit Selbstlernphasen und Kleingruppenübungen. Ziel ist es eine kurze und überzeugende virtuelle Selbst-, oder Themenpräsentation zu erstellen und Sicherheit in der (nicht nur) virtuellen Kommunikation zu gewinnen.

 

Inhalte:

Non- und paraverbale Kommunikation:

  • Gestik, Mimik, Stimme, Körperausdruck im virtuellen Raum
  • Wahrnehmungsschulung Selbst- und Fremdbild, Kameratraining

Auftreten, präsentieren, frei reden:

  • Ausstrahlung, Präsenz und Stärken einsetzen
  • Elevator Pitch

Reden, überzeugen, argumentieren:

  • Eigene Intentionen und Ziele klären
  • Aufbau einer Rede oder Argumentation

 

Referentin:
Antje Thelen, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin & systemische Coach
 

 

>> ANMELDUNG ZUM WORKSHOP <<

 

Zurück zum Workshopprogramm

 

 

Verwandte Links