Lehr­amts­fach Bil­dung- und ge­sell­schafts­wis­sen­schaft­li­ches Kern­stu­di­um

Das Kernstudium ist ein Pflichtfach für alle Lehramtsstudiengänge der Universität Kassel. Eine separate Bewerbung auf das Kernstudium ist jedoch nicht notwendig.

Allgemeine Ziele des Studiums

Das Kernstudium bietet Grundkenntnisse im Horizont von Kindheit und Jugend, von Schule und Unterricht und deren Entwicklung an. Übergreifende politische, historische, kulturelle und philosophische Bezüge der Tätigkeit als Lehrer und Lehrerin werden thematisiert. Neben dem notwendigen Grundlagenwissen werden auch zentrale Gegenwarts- und Zukunftsfragen aufgegriffen. Innerhalb der LehrerInnenausbildung ist das Kernstudium der Ort, an dem Studierende aller Stufen und Fächer zusammenkommen.

Tipps für das Kernstudium

  • Die Veranstaltungen des Kernstudiums finden fast ausschließlich am Holländischen Platz (HoPla) statt. Dort befinden sich auch die Bereichsbibliotheken 4 und 5.
  • Für die meisten Veranstaltungen im Kernstudium wird ein Anmeldeverfahren durchgeführt. Informationen dazu sind bei den jeweiligen Veranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis zu finden.
  • Auf der Seite vom Teilstudiengang Kernstudium wird über Aktuelles, verschiedene Themen und Aufgabengebiete informiert.
  • Eine detaillierte Beschreibung des Studienfaches finden Sie in den aktuellen Prüfungsordnungen.