Lehr­amts­fach Ge­schich­te

Das Fach Geschichte kann in den Lehramtsstudiengängen Haupt- und Realschullehramt und Gymnasiallehramt studiert werden. Im Lehramt an Grundschulen kann Geschichte als Schwerpunkt im Fach Sachunterricht gewählt werden.

Allgemeine Ziele des Studiums

Das Ziel des Teilstudiengangs Geschichte liegt in der Fähigkeit, die während des Studiums erworbenen formalen, inhaltlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen reflektiert in der Praxis des Berufsalltags umzusetzen und hierbei Theorie und Praxis miteinander zu verknüpfen.

Diese Kompetenzen sind insbesondere in folgende Teilbereiche aufgeschlüsselt: Kenntnisse der verschiedenen Epochen der Geschichte (Altertum, Mittelalter, Neuzeit); Kenntnisse der wesentlichen Zugangsweisen und Dimensionen der Geschichtswissenschaft; Methodenbewusstsein; Selbstreflexion

Tipps für das Geschichtsstudium

  • Die Veranstaltungen für das Fach Geschichte finden in der Regel am Holländischen Platz (HoPla) statt.
  • Für das Lehramt an Gymnasien sind Lateinkenntnisse nötig, die spätestens bis zur Zwischenprüfung nachgewiesen werden müssen. Der Fachbereich bietet hierzu regelmäßig Kurse an.
  • Eine detaillierte Beschreibung des Studienfaches finden Sie in den aktuellen Prüfungsordnungen.