Öf­fent­li­ches Ma­nage­ment/Pu­blic Ad­mi­nis­tra­ti­on (Master)

Entwicklungen wie die Digitalisierung, der demographische Wandel und die Europäisierung stellen die Verwaltungen in Bund, Ländern und Kommunen vor große Herausforderungen. Die zunehmende Zusammenarbeit mit Privaten bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben, die wachsende Bedeutung der Kooperation mit anderen Verwaltungen, aber auch größere Partizipationsbedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger bringen neue Kompetenzanforderungen für das Personal im öffentlichen Dienst mit sich.

Im Weiterbildungsstudiengang Öffentliches Management/Public Administration, der an der UNIKIMS, der Management School der Universität Kassel, durchgeführt wird, werden Studierende auf den Umgang mit diesen Herausforderungen vorbereitet und erwerben alle notwendigen Fähigkeiten zur effizienten und effektiven sowie rechtskonformen Gestaltung der Verwaltungspraxis im modernen Staat.

Der berufsbegleitende Studiengang Öffentliches Management/Public Administration, der im Sommer- und im Wintersemester beginnt, dauert sechs Semester und ist kostenpflichtig. Zu den Zulassungsvoraussetzungen zählen ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss und der Nachweis einer mindestens einjährigen Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung oder einer Non-Profit-Organisation. Er richtet sich insbesondere an Personen, die sich auf die Übernahme von Führungspositionen im öffentlichen Sektor vorbereiten. Um den Anforderungen der berufstätigen Studierenden entgegenzukommen, wird der Studiengang als Online-Studium durchgeführt, bestehend aus Fernstudium, Online-Konferenzen und Präsenzphasen mit Workshops.

Schwerpunkt des sich in 17 Module gliedernden Studiengangs ist die Vermittlung einschlägiger Qualifikationen im Bereich des Public Managements. Hinzu kommt der Erwerb zentraler juristischer und methodischer Kenntnisse. Die Studierenden entwickeln ein Bewusstsein und die Sensibilität dafür, dass bürgerorientiertem Verwaltungshandeln eine besondere gesellschaftliche Bedeutung zukommt. Im sechsten Semester wird die Masterarbeit angefertigt, ehe die Universität Kassel den akademischen Grad Master of Public Administration (MPA) verleiht.


Auf ei­nen Blick

Abschluss: Master of Public Administration


Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester


Unterrichtssprache: Deutsch


Dauer/Umfang: 6 Semester
berufsbegleitend


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein

Be­son­der­heit

Kostenpflichtiger UNIKIMS-Weiterbildungsstudiengang


Studienentgelt: 7.200 € (1.200 € je Semester) zzgl. studentischer Semesterbeitrag


Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Nachweis von mindestens 180 Credits
  • Einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr (ohne Ausbildungszeiten) in einer öffentlichen Verwaltung oder einer Non-Profit-Organisation.


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren Winter­semester 2021/22

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

15.05.2021 - 01.09.2021

Das Bewerbungs- und Einschreibverfahren findet in Kooperation mit der Management School der Universität Kassel, UNIKIMS, statt.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
01.05.2021 - 15.07.2021

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren Sommer­semester 2021

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

15.12.2020 - 01.03.2021

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge der Universität Kassel.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­frist

15.12.2020 - 15.01.2021

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Information und Be­ra­tung

Information Studium - In­fo­the­ke und Ser­vice­te­le­fon

All­ge­mei­ne Studien­beratung

Fach­spe­zi­fi­sche Studien­beratung


Feedback zu diesen Webseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/m_oeffentliches-management/