Vor der Bewerbung

  1. 1. Be­ra­tung

    • Ist das der richtige Studiengang für mich?

    Informieren Sie sich auf diesen Webseiten über die Inhalte, den Aufbau und den Zulassungsvoraussetzungen. Wenn Sie inhaltliche Fragen zum Studium haben, finden Sie auf der Unterseite "Ansprechpersonen" die entsprechenden Kontaktdaten der Studienfachberatung.

    Bitte beachten Sie: Die Studienfachberatung nimmt keine Vorabprüfung Ihrer Zeugnisse vor! 


    Allgemeine Fragen rund ums Studium beantwortet die Servicetheke bzw. das Servicetelefon "Information Studium". Das Bewerbungsverfahren beschreiben wir hier ausführlich. Lesen Sie bitte zunächst unsere Anleitung. 

  2. 2. Ab­schluss

    Wenn Sie bei uns studieren möchten, benötigen Sie einen anerkannten Schulabschluss bzw. bei einem Master-Studium einen Hochschulabschluss. Ihre Staatsangehörigkeit spielt keine Rolle – Ihr Abschluss muss lediglich mit einer deutschen Qualifikation vergleichbar sein. 


    Ich er­fül­le die Vor­aus­set­zun­gen nicht. Was kann ich tun?

    1. Mein Abschluss reicht für ein Studium nicht aus.
      Dann gibt es die Möglichkeit, das einjährige Studienkolleg der Universität Kassel zu besuchen. Das Studienkolleg bereitet Studieninteressierte mit ausländischen Zeugnissen auf ein Studium an deutschen Hochschulen vor. Die Vorbereitung findet in Schwerpunktkursen statt und richtet sich nach dem Studienfach, das die Studieninteressierten an der Hochschule studieren möchten. Sie benötigen hierfür nachgewiesene Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1. Das sind mindestens 400 Unterrichtsstunden Deutsch. Zum Abschluss eines Kurses wird eine Prüfung abgelegt, in der festgestellt wird, ob die Studierenden des Studienkollegs für ein Hochschulstudium geeignet sind. Während der Zeit am Studienkolleg sind die Studierenden an der Universität Kassel immatrikuliert. Wichtig: Sie müssen sich zunächst über uni-assist beworben und eine "Bedingte Zulassung zum Studienkolleg" erhalten haben. Da die Plätze sehr knapp sind, müssen Sie vorher noch eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April eines jeden Jahres. Lesen Sie bitte hier weiter: Studienkolleg der Universität Kassel.
    2. Meine Deutschkenntnisse reichen nicht aus.
      Ab 800 nachgewiesenen Unterrichtsstunden bzw. dem Niveau B2 können Sie sich auf einen vorbereitenden Sprachkurs bewerben. Dort werden Sie für die DSH-Prüfung fit gemacht. Die Prüfung kann man mit mindestens 1.000 Unterrichtsstunden bzw. dem Niveau C1 ablegen - auch an der Universität Kassel. Weitere Informationen gibt es hier: DSH-Prüfung an der Universität Kassel.
  3. 3. Deutsch­kennt­nis­se

    • Wie gut müssen meine deutschen Sprachkenntnisse sein? Welche deutschen Sprachzertifikate die Uni Kassel akzeptiert, kann ich hier nachlesen: Nachweis der Deutschkenntnisse
    • Wie gut müssen meine englischen Sprachkenntnisse sein? Das geforderte Niveau erfahren Sie in den Zulassungsvoraussetzungen. Welche englischen Sprachzertifikate die Uni Kassel akzeptiert, kann ich hier nachlesen: Sprachnachweise für eine Fremdsprache

    Je nach Studiengang kann die Unterrichtssprache Deutsch, Englisch oder sogar Deutsch und Englisch sein. Die Sprachkenntnisse müssen Sie im Rahmen der Bewerbung für einen Studienplatz mit einem Sprachzertifikat nachweisen.

  4. 4. Vor der Bewerbung

    Fris­ten

    • Ich informiere mich auf der Startseite dieses Studiengangs über die Fristen und bewerbe mich frühzeitig.

    Die Standard-Bewerbungsfrist mit ausländischen Zeugnissen endet für das Wintersemester am 15. Juli und für das Sommersemester am 15. Januar. Diese Fristen gelten für viele Studiengänge, aber nicht für alle. 

    Bei einigen Studiengängen gibt es zusätzlich noch Fristen für Aufnahme- und Eignungsprüfungen. Auch diese Fristen erfahren Sie auf der Startseite des Studiengangsseite. 

    Studienkolleg

    Bewerben Sie sich frühzeitig. Das ist besonders dann wichtig, wenn Ihr Zeugnis nicht mit einem deutschen Abschluss vergleichbar ist und Sie das Studienkolleg besuchen möchten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt und Sie müssen sich bis zum 30. April beim Studienkolleg bewerben. 

  5. 5. Vor der Bewerbung

    Wei­te­re Vor­aus­set­zun­gen

    • Ich informiere mich auf der Seite Bewerbung und Zulassung über die weiteren Zulassungsvoraussetzungen.
  6. 6. Vor der Bewerbung

    Woh­nen, Fi­nan­zie­rung, Vi­sum

    • Was sollte ich noch wissen?
    • Worum sollte ich mich kümmern?

    Wohnen

    In Deutschland ist eine Studienplatzsuche nicht mit einer Unterkunft verbunden; d.h. Sie müssen sich sehr früh um ein Zimmer/ eine Unterkunft kümmern.

    Finanzierung

    Studiengebühr (Semesterbeitrag), Versicherungen, Wohnen, Lebensunterhalt, Gebühren - im Studium kommen Kosten auf Sie zu.

    Visum

    Formalia

    • In Deutschland besteht eine Krankenversicherungspflicht für alle Bürger*innen. Mehr dazu gibt es hier: Krankenversicherung

    Aufenthalt mit Familie