Meldung

11.10.2017 15:43

Öffentliche Tagung "Erotik in Literatur und Theater"

Mit „Erotik in Literatur und Theater“ beschäftigt sich eine öffentliche Tagung an der Universität Kassel. Unter den zahlreichen Veranstaltungspunkten finden sich etwa Vorträge zum Verhältnis von Popliteratur und Erotik oder zum Zusammenhang von Erotik und Komik in der mittelhochdeutschen Märendichtung. Die Tagung findet statt vom 26. bis zum 28. Oktober 2017 und ist kostenlos.

Tagungsort ist der Senatssaal der Universität, Sophie-Henschel-Haus, Mönchebergstraße 3. Die Veranstaltung wird organisiert von Prof. Dr. Susanne Bach, Fachgebiet Literaturwissenschaft – Anglistik. Eine Keynote hält Thomas Bockelmann, Intendant des Staatstheaters Kassel.

Näheres zum Programm finden Sie hier: https://www.uni-kassel.de/fb02/institute/anglistikamerikanistik/fachgebiete/literaturwissenschaft-anglistik/bach.html