Meldung

11.10.2016 14:15

Semesterstart mit der Kasseler Band „Pressed in a Box“

Die Kasseler Live-Band „Pressed in a Box“, bestehend aus Studierenden der Uni Kassel, lädt am 21. Oktober zu einem Semester-Start-Abend in den Konzertsaal des Instituts für Musik der Uni ein. Bei satter Livemusik aus Funk, Soul und Latin wird an dem Abend alles gegeben, damit man das Wintersemester so richtig begrüßen kann.

Foto: Eva Würke

„Pressed in a Box“ ist eine Coverband, die von Studierenden des Instituts für Musik gegründet wurde und seit knapp zwei Jahren mit einem Mix aus alten Klassikern der Soulmusik und aktuellen Hits das Publikum anzieht. Groovige Rhythmusgruppe, satte Backingvocals und druckvoller Bläsersatz vereinen sich mit dem Sologesang zu einem Livesound, der zum Tanzen und Feiern anregt. Zu hören sein werden Songs unter anderem von Tower of Power, Bruno Mars, Jan Delay und Ray Charles.

Damit das Feiernauch so richtig Spaß macht, ist der Eintritt frei und der Konzertsaal lädt zum Tanzen ein.

Wann? Freitag, 21. Oktober 2016 – 20 Uhr
Wo? Konzertsaal im Institut für Musik der Universität Kassel,
Mönchebergstr. 1

Was ist noch wichtig? Eintritt frei!

Wo kann ich gucken, ob mir das gefällt?
In Facebook → „Pressed in a Box“