Be­wer­bungspor­tal der Universität Kas­sel

Die (elek­tro­ni­schen) Bewerbung soll­te min­des­tens die fol­gen­den Un­ter­la­gen ent­hal­ten:

  1. Bewerbungsschreiben - bei Ausbildungsstellen mit genauer Angabe des Ausbildungsberufs - es ist auch möglich, sich auf mehrere Ausbildungsstellen zu bewerben
  2. Tabellarischer Lebenslauf inkl. Angabe einer Telefonnummer und E-Mail-Adresse und/oder Postanschrift
  3. Abschlusszeugnisse bzw. vorläufige Bestätigung des Prüfungsamtes. Bei Ausbildungsstellen: Schulabschlusszeugnis oder die Zeugnisse der beiden letzten Halbjahre
  4. Alle Prüfungs-/Arbeitszeugnisse und ggf. dem Stellenprofil angemessene Unterlagen

Weitere Unterlagen können zusätzlich hinzugefügt werden:

  1. Nachweise über das Erfüllen der Voraussetzungen gemäß Ausschreibung
  2. Praktikumsbescheinigungen
  3. Bestätigungen über absolvierte Kurse (z.B. EDV)
  4. Bei Ausbildungsstellen: Nachweise über Ferienjobs
  5. Freiwillig: Lichtbild (auch gescannt)

Be­wer­bungs­adres­se

Bitte richten Sie Ihre (elektronische) Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist an die E-Mail-Adresse bewerbungen@uni-kassel.de oder postalisch an:

Universität Kassel
Personalabteilung
Mönchebergstr. 19
34125 Kassel

Kenn­zif­fer im Be­treff

Bitte bewerben Sie sich nur auf ausgeschriebene Stellen unter Angabe der Kennziffer im Betreff, die Sie in der konkreten Stellenausschreibung finden.

Kei­ne Ori­gi­na­le

Legen Sie bitte keine Originale zu Ihren Unterlagen. Beglaubigungen können später im Rahmen des Einstellungsverfahrens nach Vorlage des Originals von der Personalabteilung erstellt werden.

In­itia­tiv­be­wer­bun­gen

Aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen können Initiativbewerbungen nicht in Wartelisten aufgenommen werden. Wir bitten hierfür um Verständnis.


FAQ - rund um ei­ne Bewerbung an der Universität Kas­sel

Im Ausschreibungstext sind die Kontaktdaten der ausschreibenden/einstellenden Organisationseinheit angegeben. Dies kann zum Beispiel die Leiterin oder der Leiter eines Instituts oder Fachgebietes eines Fachbereichs, einer zentralen Einrichtung oder ein Bereich der Zentralen Universitätsverwaltung sein. Für fachliche Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt dorthin.

Ihre aussagekräftige (elektronische) Bewerbung inkl. Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, notwendiger Zeugnisse und Nachweise in Kopie senden Sie bitte innerhalb der Bewerbungsfrist an bewerbungen@uni-kassel.de. In jedem Fall muss die zur Stellenausschreibung gehörende Kennziffer angegeben werden.

Die Universität Kassel nimmt ihren gesetzlichen Auftrag zur Eingliederung von Menschen mit Behinderung in Arbeit und Ausbildung sehr ernst. Bereits im Bewerbungsverfahren um einen Arbeitsplatz setzen wir uns für die besonderen Bedürfnissse von Menschen mit Behinderung ein. Wenn sich technische oder organisatorische Schwierigkeiten ergeben sollten, bemühen wir uns, diese auszugleichen.

Für Fragen steht Ihnen auch die Schwerbehindertenvertretung unter der Telefonnummer +49 561 804 3676 oder der E-Mail-Adresse sbv@uni-kassel.de gern zur Verfügung.

Bei Fragen an unsere Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Sylke Ernst unter der Telefonnummer +49 561 804 2268.

Ja, da Ihre Bewerbung innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist bei uns eingehen muss. Bei elektronischen Bewerbungen per E-Mail gilt das Eingangsdatum. Bei Papierbewerbungen auf dem Postweg gilt das Datum des Poststempels. Nicht fristgerechte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Das Auswahlverfahren erfolgt dezentral in derausschreibenden/einstellenden Organisationseinheit. Alle Bewerberinnen und Bewerber erhalten für ihre Unterlagen eine elektronische Eingangsbestätigung. In der Regel erfolgt die Einladung einer Auswahl von Bewerberinnen und Bewerbern zu einem ersten persönlichen Gespräch innerhalb von zwei bis drei Wochen nach Ende der Ausschreibungsfrist, weitere Gespräche sind möglich. Sobald die Entscheidung für eine Bewerberin/einen Bewerber gefallen ist, wird die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie ggf. die Schwerbehindertenvertretung und der Personalrat beteiligt. Im Anschluss daran ist das Bewerbungsverfahren abgeschlossen. Absagen können daher erst danach versendet werden

Nur, falls Sie keine Eingangsbestätigung erhalten haben. Innerhalb eines laufenden Bewerbungsverfahrens können aus juristischen Gründen keine Zwischenanfragen beantwortet werden. Wir kommen auf Sie zu, sobald das Verfahren abgeschlossen ist.

Nein, Bewerbungen per E-Mail und per Briefpost werden gleichermaßen behandelt und geschätzt. Wenn in der Ausschreibung um eine bestimmte Form der Bewerbung gebeten wird, dient dies allein der Vereinfachung interner Abläufe. Wir bitten Sie jedoch darum, sich an den Vorgaben in der Ausschreibung zu orientieren. Bewerbungsmappen können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. Sie können diese jedoch nach Rücksprache gerne abholen. Die Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Bewerbungsmappen können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. Sie können diese jedoch nach Rücksprache gerne abholen. Die Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Bitte senden Sie uns nur Bewerbungen für konkrete Stellenausschreibungen unter Angabe der Kennziffer. Aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen können Initiativbewerbungen nicht in Wartelisten aufgenommen werden. In der Regel können daher Initiativbewerbungen nur im Rahmen aktueller Ausschreibungen berücksichtigt werden. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Auf der folgenden Internetseite finden Sie alle Informationen zur Anfahrt.

Nein! Die Universität Kassel kann anfallende Reisekosten oder sonstige Auslagen, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung entstehen können, nicht ersetzen.

Wir freuen uns, Sie bald als neue Beschäftigte/neuen Beschäftigten an der Universität Kassel begrüßen zu können. Bitte teilen Sie gemäß der Zusage Ihrer Personalsachbearbeiterin/Ihrem Personalsachbearbeiter vor dem Arbeitsbeginn mit, ob Sie die Stelle antreten möchten und sprechen gleichzeitig einen Termin zur Erledigung weiterer Einstellungformalitäten (u.a. Vorlage der Originale) und zur Unterzeichnung des Arbeitsvertrages ab.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Universität Kassel. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie und damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutzgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht.

Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für das Bewerbungsverfahren bei der Universität Kassel

Tel.: +49 561 804 3708

Tel.: +49 561 804 2154

Die Re­gi­on Kas­sel - Ihr neu­es Zu­hau­se

Mit Kassel Welcome laden wir Sie ein auf einen Streifzug durch die documenta-Stadt und durch die Erlebnisregion Kassel

Die Region Kassel - Ihr neues Zuhause: Mehr Infos