17.06.2019 | Professuren

W2-Pro­fes­sur für Mi­kro­öko­no­mik und em­pi­ri­sche En­er­gie­öko­no­mik - im In­sti­tut für Volks­wirt­schafts­leh­re

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bewerbungsfrist:

08.08.2019

Einstellungsbeginn:

01.10.2020

Kennziffer:

32402

Bewerbungen an:

bewerbungen@uni-kassel.de

Gesucht wird eine wissenschaftlich hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, welche die Bereiche Mikroökonomik und empirische Energieökonomik in Forschung und Lehre vertritt.

 

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll durch Publikationen in internationalen begutachteten Zeitschriften ausgewiesen und sehr gut vernetzt sein. Der Arbeitsschwerpunkt der Professur liegt in der Untersuchung von Innovationen, Wettbewerb, Produktivität und Regulierung auf Märkten für Energietechnologien und ‑anwendungen sowie in der Erforschung des ökonomischen Verhaltens individueller und kollektiver Akteure. Anschlussfähigkeit an die Forschungsschwerpunkte des Fachbereichs sowie der Universität Kassel wird erwartet.

 

Erfolge in der Akquise von Drittmitteln sowie Erfahrung in Lehre, interdisziplinärer Kooperation und der Leitung von Projektteams werden vorausgesetzt. Im Bereich der Lehre sind grundlegende und fortgeschrittene Veranstaltungen auf Bachelor- und Masterniveau in deutscher und englischer Sprache zu Mikroökonomik, Statistik und empirischer Energieökonomik anzubieten.

 

Die Professur soll zur Internationalisierung des Fachbereichs beitragen. Die Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung gehört zu den Dienstaufgaben.

 

Die Stelle wird in den ersten fünf Jahren von der cdw Stiftung gGmbH maßgeblich mitfinanziert.

 

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen und die Leistungsanforderungen gemäß §§ 61 und 62 des Hessischen Hochschulgesetzes.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Patrick Spieth (Tel.: 0561/804 -2992, E-Mail: fb07-dekan@uni-kassel.de) zur Verfügung.

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für das Bewerbungsverfahren bei der Universität Kassel finden Sie unter www.uni-kassel.de/go/ausschreibung-datenschutz

 

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer im Betreff gern auch in elektronischer Form an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel, zu richten.


Be­wer­bungspor­tal für Stel­len­su­chen­de

Wie bewerbe ich mich auf ein Stellenangebot? Tipps und Hinweise

Bewerbungsportal für Stellensuchende: Mehr lesen

Ca­re­er Ser­vice für Ab­sol­ven­ten

Bewerbungsmappencheck, Stellensuchstrategien und viele weitere Infos rund um den Einstieg in den Beruf

Career Service für Absolventen: Mehr lesen

Fa­mi­ly Wel­co­me und Du­al Ca­re­er

Angebote für neue Professorinnen/Professoren und Führungskräfte und deren Familien

Family Welcome und Dual Career: Mehr lesen