21.09.2018 | Akademisches und Wissenschaftliches Personal

Wiss. Mit­ar­bei­ter/-in als Ko­or­di­na­tor/-in der PRO­NET-Me­tae­va­lua­ti­ons­stu­die PRO­ME­TEUS (EG 14 TV-H) oder Wiss. Mit­ar­bei­ter/-in der PRO­NET-Me­tae­va­lua­ti­ons­stu­die PRO­ME­TEUS (bis EG 13 TV-H) - Fach­ge­biet Em­pi­ri­sche Schul- und Un­ter­richts­for­schung

Fachbereich Humanwissenschaften - Institut für Erziehungswissenschaft - Prof. Dr. Frank Lipowsky - je nach Voraussetzungen der Bewerber/-innen: entweder als EG 14 TV-H oder als EG 13 TV-H

Bewerbungsfrist:

19.10.2018

Einstellungsbeginn:

01.01.2019

Kennziffer:

31718

Bewerbungen an:

bewerbungen@uni-kassel.de

Die Universität Kassel hat sich mit dem Projekt „Professionalisierung durch Vernetzung (PRONET²)“ erfolgreich um eine Fortsetzung der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ des BMBF beworben und schreibt zur Durchführung des Projektes folgende Stelle aus:

 

Wiss. Mitarbeiter/-in als Koordinator/-in der PRONET-Metaevaluationsstudie PROMETEUS (EG 14 TV-H), befristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden)

 

oder

 

Wiss. Mitarbeiter/-in der PRONET-Metaevaluationsstudie PROMETEUS (bis EG 13 TV-H), befristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden)

 

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 im Rahmen des Vorhabens „Metaevaluation des Projekts „Professionalisierung durch Vernetzung (PRONET²)“ befristet (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG). Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation ist gegeben und wird unterstützt.

 

Weitere Informationen zur Metaevaluationsstudie PROMETEUS finden sich z.B. unter

www.uni-kassel.de/themen/pronet/startseite.html

und unter

www.frank-lipowsky.de/forschung/

 

Aufgaben (EG 14 TV-H):

  • wissenschaftliche Mitarbeit im o. a. Vorhaben
  • Weiterentwicklung des Evaluationskonzepts in Zusammenarbeit mit den Handlungsfeldleitern und der Gesamtprojektleitung
  • Koordination von Evaluationsmaßnahmen
  • Betreuung von wiss. Mitarbeitern/-innen
  • Berichtlegung, Vorbereitung und Erstellung von Publikationen
  • übergreifende Datenanalysen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Webseitengestaltung)
  • Beratung von wiss. Mitarbeitern/-innen der Teilprojekte

 

Voraussetzungen (EG 14 TV-H):

  • ein mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise ein Lehramtsstudium, ein erziehungswissenschaftliches Studium, ein Psychologie- oder ein Soziologiestudium
  • Projekterfahrungen in der empirischen Bildungsforschung und in größeren Evaluationsprojekten
  • sehr gute Promotion
  • sehr gute Kenntnisse in der Lehrerforschung
  • sehr gute Kenntnisse vor allem in quantitativen Forschungsmethoden
  • sicherer Umgang mit Statistik-Software (z.B. SPSS, Mplus, R)
  • sehr gute analytische Fähigkeiten
  • eine eigenständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Mitarbeiter/-innen zielorientiert zu führen

 

Die Stelle kann insbesondere dann, wenn die Promotion noch nicht abgeschlossen ist, zunächst auch als EG 13 TV-H Stelle besetzt werden. 

 

Aufgaben (bis EG 13 TV-H):

  • wissenschaftliche Mitarbeit im o. a. Vorhaben
  • Berichtlegung, Vorbereitung und Erstellung von Publikationen
  • Datenerhebungen und Datenanalysen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Webseitengestaltung)

 

Voraussetzungen (bis EG 13 TV-H):

  • ein mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise ein Lehramtsstudium, ein erziehungswissenschaftliches Studium, ein Psychologie- oder ein Soziologiestudium
  • Projekterfahrungen in der empirischen Bildungsforschung und in größeren Evaluationsprojekten
  • sehr gute Kenntnisse in der Lehrerforschung
  • sehr gute Kenntnisse vor allem in quantitativen Forschungsmethoden
  • sicherer Umgang mit Statistik-Software (z.B. SPSS, Mplus, R)
  • sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Promotion weit fortgeschritten

 

Auf die EG 13 TV-H-Stelle können sich auch Personen bewerben, deren Promotionsverfahren weit fortgeschritten ist. Nach erfolgter Promotion kann eine Einstufung nach EG 14 TV-H erfolgen.

 

Wir bieten eine interessante Tätigkeit in einem innovativen Feld der empirischen Bildungsforschung, gute Weiterqualifizierungsmöglichkeiten, ein junges, ambitioniertes Forschungsteam und eine anregende und motivierende Arbeitsatmosphäre.

 

Für Rückfragen steht Prof. Dr. Frank Lipowsky, Tel.: 0561-804-3613, E-Mail: lipowsky@uni-kassel.de, zur Verfügung.

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht.

 

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.


Be­wer­ber­por­tal für Stel­len­su­chen­de

Wie bewerbe ich mich auf ein Stellenangebot? Tipps und Hinweise

Bewerberportal für Stellensuchende: Mehr lesen

Ca­re­er Ser­vice für Ab­sol­ven­ten

Bewerbungsmappencheck, Stellensuchstrategien und viele weitere Infos rund um den Einstieg in den Beruf

Career Service für Absolventen: Mehr lesen

Fa­mi­ly Wel­co­me und Du­al Ca­re­er

Angebote für neue Professorinnen/Professoren und Führungskräfte und deren Familien

Family Welcome und Dual Career: Mehr lesen