07.06.2019 | Akademisches und Wissenschaftliches Personal

Wiss. Mit­ar­bei­ter/-in (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fach­ge­biet OPATS

Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften - Prof. Dr. Bürkert - befristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden)

Bewerbungsfrist:

05.07.2019

Einstellungsbeginn:

01.09.2019

Kennziffer:

32386

Bewerbungen an:

bewerbungen@uni-kassel.de

Die Stelle ist zunächst für 3 Jahre befristet § 2 Abs. 1 Satz 2 WissZeitVG).


Transformationen landwirtschaftlicher Systeme und Landnutzungsmuster im Umfeld wachsender, urbaner Zentren sind in mehreren Verbundvorhaben ein Forschungsschwerpunkt unseres Fachgebietes. Auf der Grundlage laufender Projekte in Asien und aufbauend auf Arbeiten in Westafrika, sollen Methoden zur quantitativen Landnutzungsanalyse und GIS-/ agenten-basierte Modellierung von Veränderungen im Agrar- / Forstbereich weiterentwickelt und räumlich auf die Mittelmeer-Region und Afrika ausgeweitet werden. Darüber hinaus wird die selbständige, intensive Mit- und Zuarbeit bei der Beantragung weiterer Verbundprojekte erwartet.

Aufgaben:

  • Selbständige Akquise und Bearbeitung von Fernerkundungsdaten in der Zielregion
  • Mit- und Zuarbeit bei der Beantragung von grundlagenorientierten Verbundforschungsvorhaben
  • Landnutzungsanalysen anhand aktueller und historischer Satellitenbilder
  • GIS-basierte Kartierung von Boden-, Klima- und Wasserdaten
  • Beteiligung an Seminaren und Workshops im Fachgebiet sowie
  • Wissenschaftliche Mitarbeit in Forschung (Betreuung von Studierenden und Doktorand*innen) und Lehre im Fachgebiet OPATS

Voraussetzungen:

  • Mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der physischen Geographie, Forst- oder Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Fernerkundung
  • Mit sehr gutem bis gutem Erfolg abgeschlossene Promotion, die nicht länger als 2 Jahre zurückliegt
  • Hohes Interesse an agrarwissenschaftlichen und interdisziplinären Fragestellungen
  • Fähigkeit zur Erfassung und Strukturierung großer Datensätze
  • Fähigkeit zur Extraktion relevanter Daten und deren Einordnung in übergeordnete wissenschaftliche Zusammenhänge
  • Gründliche und eigenständige Arbeitsweise
  • Publikationserfahrung, fließende englische Sprachkenntnisse, Arbeitserfahrung in Asien oder Afrika

Von Vorteil sind:

  • Vorkenntnisse in systemtheoretischen Ansätzen (Ökosystem-Dienstleistungen, Sozial-ökologische Systeme)
  • Beherrschung von statistischen Analyseverfahren (Raum / Zeit)
  • Grundlegende Kenntnisse der französischen Sprache
  • Grundkenntnisse in GIS-basierter Modellierung

 

Für Rückfragen steht Prof. Dr. Bürkert, Tel.: 0561-804-1228, E-Mail: buerkert@uni-kassel.de, zur Verfügung.

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für das Bewerbungsverfahren bei der Universität Kassel finden Sie unter www.uni-kassel.de/go/ausschreibung-datenschutz

 

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer im Betreff, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.


Be­wer­bungspor­tal für Stel­len­su­chen­de

Wie bewerbe ich mich auf ein Stellenangebot? Tipps und Hinweise

Bewerbungsportal für Stellensuchende: Mehr lesen

Ca­re­er Ser­vice für Ab­sol­ven­ten

Bewerbungsmappencheck, Stellensuchstrategien und viele weitere Infos rund um den Einstieg in den Beruf

Career Service für Absolventen: Mehr lesen

Fa­mi­ly Wel­co­me und Du­al Ca­re­er

Angebote für neue Professorinnen/Professoren und Führungskräfte und deren Familien

Family Welcome und Dual Career: Mehr lesen