Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das INCHER-Kassel ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Seine Mitglieder forschen zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen der Hochschulforschung zu angrenzenden Forschungsbereichen wie der Wissenschafts-, Organisations- und Innovationsforschung;die Betreuung von Promovierenden und die Förderung ihrer akademischen Karriere sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Aktuelles


  1. Müller, Lars; Kooij, René (2019): Aspirations and Job Success of Highly Qualified Second Generation Iranians in Germany. In: Iranian Studies 40, S. 1–22. DOI: 10.1080/00210862.2019.1596740.[mehr]

  2. Andrea Detmer bespricht in ihrer Rezension in der Zeitschrift Higher Education den 2018 erschienen Übersichtsband von Otto Hüther und Georg Krücken "Higher education in Germany—recent developments in an international perspective"...[mehr]

  3. In diesem Sommersemester schlagen die Vortragsveranstaltungen des INCHER-Kassel einen thematischen Bogen von Rahmenbedingungen für Hochschulen - wie Stratifikation und Hochschulfinanzierung - über die Erfolgsfaktoren für...[mehr]

  4. Höhle, Ester Ava (2019): Befristung an Universitäten. Eine Analyse von Ursachen im internationalen Vergleich. In: Das Hochschulwesen 67 (1+2), S. 11–17.[mehr]

  5. Klein, Daniel (2019): Implementing a General Framework for Assessing Interrater Agreement in Stata. In: The Stata Journal: Promoting communications on statistics and Stata 18 (4), S. 871–901.[mehr]

  6. Mit großer Bestürzung erhielten wir Kenntnis vom Tod von Ludwig Huber, dem langjährigen Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats des INCHER-Kassel. Er starb am 10. Mai in Bielefeld an den Folgen eines tragischen Unglücks....[mehr]

  7. 9. Mai 2019. Dr. Otto Huether hat seine Habilitation für das Fach Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel nach Probevortrag und Kolloquium erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren! [mehr]

  8. Als Neuzugang am INCHER-Kassel stellen wir Dr. Christian Johann Schmid vor, der seit April 2019 unser wissenschaftliches Team als Koordinator des Arbeitsbereichs „Academic Change“ verstärkt. [mehr]