Meldung

31.03.2016 16:22

ZDF Frontal21-Interview mit Prof. Dr. Jan Marco Leimeister

Das Thema „Digitalisierung der Arbeitswelt“ ist gegenwärtig in aller Munde. Auch auf der CeBIT 2016 sowie der Präsentation der Halbzeitbilanz der Initiative „Arbeiten 4.0“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Anlass genug für ein 3-köpfiges ZDF-Team um Redakteurin Sha Hua, am 3. März 2016 nach Kassel zu reisen und vor Ort ein Statement von Prof. Dr. Jan Marco Leimeister als einem der führenden Forscher im Bereich Digitalisierung der Arbeitswelt und Crowdsourcing im deutschsprachigen Raum einzuholen.

Der daraus resultierende Beitrag zum Thema „Arbeit 4.0“, in dem neben Professor Leimeister als Vertreter der Wissenschaft u.a. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, ein Auftraggeber, drei Crowdworker sowie Ver.di-Bundesvorstandsmitglied Lothar Schröder zu Wort kommen, ist in der ZDF-Sendung „Frontal 21“ am 15. März 2016 ausgestrahlt worden. Er ist in der ZDF-Mediathek unter

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/460#/beitrag/video/2694864/Frontal21-Sendung-vom-15-M%C3%A4rz-2016

verfügbar. Der Gesamtbeitrag geht von Minute 26:32 bis 35:03 der Sendung, das Statement von Prof. Dr. Leimeister erfolgt ab Minute 32:50.