PK-PromI

Promotion international - Interactions in the soil-plant-animal-system

Mit dem Titel „Wechselwirkungen im Boden-Pflanze-Tier-System“ knüpft das Promotionskolleg an das ehemalige Graduiertenkolleg 1397 an und leitet zu sozial-ökologischen Systemansätzen über, die im Zentrum der im April 2016 eingerichteten FOR2432 stehen. Die Promovierenden, deren Arbeit sich in der Regel auf einen spezifischen Teilaspekt konzentriert, werden durch den Verbund dazu angeleitet, ihre Erkenntnisse in einen größeren Zusammenhang einzuordnen und ihre Forschung zu kontextualisieren. Boden, Pflanzen und Tiere sind die Grundelemente einer integrierten Landwirtschaft, die sich an der Funktionsweise eines Ökosystems orientiert, um nachhaltig Futter- und Nahrungsmittel zu erzeugen sowie andere Rohstoffe und Dienstleistungen bereitzustellen. Stoffkreisläufe innerhalb eines Teilsystems sind durch Input/Output-Beziehungen und Feedback-Mechanismen mit den anderen Teilsystemen verknüpft und bilden eine übergeordnete Einheit mit neuen Eigenschaften. Indem die PK-Mitglieder diese Wechselwirkungen anhand des eigenen Forschungsgegenstandes in der Diskussion miteinander reflektieren, werden abstrakte Begriffe wie Komplexität, Ökosystemdienstleistungen, Regime(wechsel), und Resilienz erfassbar. Über klassische agrarwissenschaftliche Fragestellungen hinaus werden die Promovierenden so befähigt, sich an aktuellen Nachhaltigkeitsdebatten zu beteiligen.

Der Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften zeichnet sich, teilweise bedingt durch die Tropenausrichtung einiger Fachgebiete, durch einen hohen Anteil von Promovierenden mit ausländischem, zumeist außereuropäischen Bildungshintergrund aus. Der internationale Kontext stellt besondere Anforderungen nicht nur an die Promovierenden selbst, sondern auch an die akademische Betreuung. Das Promotionskolleg möchte hierbei unterstützend wirken.

Members

Soil Sciences
FG Bodenkunde:
Prof. Dr. S. Peth
, S. Lehmann, M. Wittig
FG Umweltchemie:
Prof. Dr. B. Ludwig
, R. Murugan
FG Bodenbiologie und Pflanzenernährung:
Prof. Dr. R. Jörgensen
, Dr. C. Wachendorf, R. Beuschel, P. Bhople

Agronomy
Ökologischer Pflanzenbau und Agrarökosystemforschung in den Tropen und Subtropen:
Prof. Dr. A. Bürkert
,  D. Macheda, D. Manka'Abusi

FG Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe:
Prof. Dr. M. Wachendorf,
S. Dayananda, S. Malec

Animal Sciences
FG Animal Husbandry in the Tropics and Subtropics:
Prof. Dr. E. Schlecht,

M. Reichenbach, A. Ali

Speakers: Prof. Dr. E. Schlecht, Prof. Dr. A. Bürkert
Coordination: Dr. E. Hoffmann