Erdbebensicherung urbaner Zentren

Überblick:

Lehrender:

Prof. Dr.-Ing. Uwe E. Dorka

Semester:

Sommersemester, 2. Hälfte

SWS:

2 (3 Credits)

Typ:

Wahlpflichtmodul

Form:

Seminar

Voraussetzung:

"Einführung in das Erdbebeningenieurwesen" und

"Erdbebensichere Konstruktionen" oder Vegleichbares

Prüfung:

Klausur

Inhalt:

  • Seismische Bewertung: regionale und individuelle Bewertung, "walk-through" u. 3-Stufen Methode.
  • Einführung in die Risikoabschätzung: Hazard und Vulnerability, Risikodefiniton, Risiko aus Sicht der Versicherer.
  • Risikomodellierung: Hazard und Vulnerabilitymodelle, Erdbebenszenarien, Risikoabschätzung.
  • Urbane Herausforderungen: Urbane Sanierung, historische Stadtkerne, Lifelines, Industrieansiedlungen, gesellschaftliche Einflüsse.

Prüfungsvorleistung:

10-minütiger Seminarvortrag zu einem ausgewählten Thema.

Studien- und Prüfungsleistungen:

90-minütige Klausur mit Fragen zur Veranstaltung.