Schulungen

An der Uni Kassel bieten wir Ihnen folgende Schulungen an:  


Pflichtschulung Internetrecht für Webredakteure

Mitarbeitende, die für ein Fachgebiet/eine Organisationseinheit den Webauftritt pflegen, benötigen neben dem technischen Know-How (Typo3) auch Kenntnisse über die rechtlichen Rahmenbedingungen, über die Informationsaufbereitung im Web und über die Vorgaben der Hochschule.

Im Rahmen der Pflichtschulung "Internetrecht für Webredakteure" vermitteln wir Ihnen die notwendigen Grundlagen für eine rechtskonforme, barrierearme und mediengerechte Pflege der Webseiten. 

Diese Schulung ist Voraussetzung für den Zugang zum zentralen Contentmanagementsystem Typo3 der Uni Kassel. 

Einen Zugang zum System erhalten Sie auf Antrag bereits zeitnah. Die Pflichtschulung Internetrecht für Webredakteure muss im Anschluss innerhalb von 6 Monaten nach der Freischaltung Ihres Accounts absolviert werden. Die Schulungen ist grundsätzlich auch für Interessieren mit Typo3-Account offen. 

Freiwillige Typo3-Schulung

Typo3 ist - trotz vielleicht vorhandener Kenntnisse - keine ganz einfach zu bedienende Software. Zum Kasseler System gehören zudem einige wichtige Eigenentwicklungen, die Sie so aus anderen Installationen nicht kennen.

Um trotzdem schnell mit der Software arbeiten zu können, bieten wir eine freiwillige Software-Schulung an: In der "Typo3-Schulung" lernen Sie den grundlegenden Umgang mit dem System. Sie können im Anschluss Webseiten eingeständig bearbeiten. In der vertiefenden thematischen Schulungen geht es um spezielle Funktionen wie zum Beispiel Bildergalerien, Schnittstellen zu den zentralen Personeninformationssystemen (HIS-LSF und Forschungsportal), Einbindung von Quicklinks und weitere.