An­ge­bo­te für Un­ter­neh­men

Die Universität Kassel unterstützt Unternehmen aktiv sowohl im Bereich der Forschung und Entwicklung als auch in der Personalentwicklung. Hierzu bietet UniKasselTransfer in Zusammenarbeit mit den Tochtergesellschaften GINo mbH (Patentvermarktungsagentur), der UNIKIMS GmbH (Management School) und der Science Park GmbH ein breites Spektrum an unterstützenden Dienstleistungen und Programmen.

Kooperative Forschung und Entwicklung, Lizensierung von Patenten

  • Wir unterstützen Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern aus den Fachbereichen der Universität und unterstützen beim Aufbau von auf Langfristigkeit angelegten Kooperationsstrukturen in Innovationsnetzwerken.
  • Wir unterstützen die Entwicklung von strategischen Partnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, die langfristig und partnerschaftsbezogen ausgerichtet sind und damit in besonderer Weise wechselseitige Vorteile generieren. Beispiel dafür ist das UNIPACE (Anwendungszentrum Kunststoffverarbeitung).
  • Die Patentvermarktungsagentur GINo mbH vermarktet aktiv die Ideen und Erfindungen der WissenschaftlerInnen der Universität. Hierfür suchen wir Verwertungspartner und Kooperationspartner die - auch in Zusammenarbeit mit der Universität - neue Technologien weiterentwickeln und in marktreife Produkte oder Prozesse überführen. Aktuell hält die Universität Kassel ca. 100 Patente aus den Bereichen Maschinen -& Anlagenbau, Information & Kommunikation, Elektrotechnik & Elektronik, Verkehr & Mobilität, Energie & Umwelt und Bautechnik & Architektur.

Personalentwicklung und Weiterbildung

  • Recruiting: Wir beraten Unternehmen in Fragen des Hochschulrecruiting, bieten jährlich die Firmenkontaktmesse auf dem Campus, an der etwa 30 Unternehmen teilnehmen, und ein hochschuleigenes JobPortal zur Veröffentlichung von Job- und Praktikumsangeboten, das von den Studierenden sehr intensiv genutzt wird.
  • Duales Studium: Mit dem Studium im Praxisverbund (StiP) bieten wir ein langjährig erprobtes wirtschaftsnahes universitäres Studium in allen technik- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen. Etwa 30 Unternehmen arbeiten in diesem Studienmodell mit der Universität zusammen, 150 Studierende absolvieren derzeit das StiP. Tendenz steigend.

  • Weiterbildung: An der UNIKIMS, der Management School der Universität Kassel, studieren jährlich über 1200 Nachwuchs- und Führungskräfte aus Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen in kleinen Gruppen und absolvieren die berufsbegleitendenden Master- und MBA-Studiengänge der Universität Kassel. Forschungsstarke und anwendungsorientierte Professorinnen und Professoren entwickeln die Studiengänge und halten die Lehrveranstaltungen, sie werden unterstützt durch herausragende Praktiker in leitenden Positionen mit umfangreicher Lehrerfahrung.
  • Deutschlandstipendium: Unternehmen und Privatpersonen haben die Möglichkeit, die Fachkräfte von morgen in der wichtigen Lebensphase des Studiums zu unterstützen und sich zu vernetzen. Der Bund verdoppelt Ihren finanziellen Einsatz.