Pu­bli­ka­tio­nen

Kuhn, H. P. (2000). Mediennutzung und politische Sozialisation. Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen Mediennutzung und politischer Identitätsbildung im Jugendalter (Reihe Forschung Erziehungswissenschaft, Band 94). Opladen: Leske + Budrich.

Bereswill, M., Draude, C. & Kuhn, H. P. (Hrsg.). (in Vorbereitung). Ungleiche Präferenzen? Zum Zusammenhang von Studienfachwahl und Geschlechterzuschreibungen (Themenschwerpunkt der Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (ZSE)).

Fischer, N., Kuhn, H. P. & Tillack, C. (Hrsg.). (2016). Was sind gute Schulen? Teil 4: Theorie, Praxis und Forschung zur Qualität von Ganztagsschulen. Kassel: Prolog Verlag.

Kuhn, H. P. (Ed.) (2010). Genderspecific political socialization in an international perspective. Jahrbuch Jugendforschung, 8, 2008/2009, 11-151.

Schuster, B., Kuhn, H. P. & Uhlendorff, H. (2005). Entwicklung in sozialen Beziehungen: Heranwachsende in ihrer Auseinandersetzung mit Familie, Freunden und Gesellschaft. Stuttgart: Lucius & Lucius/BRO.

Kuhn, H. P., Weiss, K. & Oswald, H. (Hrsg.). (2001). Jugendliche Wähler in den neuen Bundesländern. Eine Längsschnittstudie zum Verhalten von Erstwählern bei der Bundestagswahl 1998. Opladen: Leske + Budrich.

Kuhn, H. P., Uhlendorff, H. & Krappmann, L. (Hrsg.). (2000). Sozialisation zur Mitbürgerlichkeit. Opladen: Leske + Budrich.

Kuhn, H. P., Schoreit, E. & Fischer, N. (in Vorbereitung). Differenzielle Benotungen von Jungen und Mädchen in der Sekundarstufe? Der Einfluss des Sozialverhaltens von Schüler*innen.

Klingebiel, F., Hänze, M. & Kuhn, H. P. (in Vorbereitung). Wissen und Können im Schulpraktikum: Validierung des Instruments zur Kompetenzeinschätzung KKE.

Klingebiel, F., Mähler, M., & Kuhn, H. P. (im Druck). Was bleibt? Entwicklung des subjektiven Kompetenzerlebens im Schulpraktikum und darüber hinaus. Edition Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bd. 9.

2019

Valentin, J., Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2019). Multiprofessionelle Kooperation: Qualitätshebel für ganztägige Bildung. Gemeinsam Lernen, 5(1), 24–28.

Valentin, J., Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2019). Professionalization for Multiprofessional Collaboration in All-Day Schools in Germany – MuTiG: A Study on Pre-Service Teachers and Students of Social Work. In M. Schüpbach & N. Lilla (Eds.), Extended Education from an International Comparative Point of View (S. 101-119). Heidelberg, New York: Springer VS.

2018

Böhnert, A., Mähler, M., Klingebiel, F., Hänze, M., Kuhn, H. P., & Lipowsky, F. (2018). Die Entwicklung der berufsspezifischen Selbstwirksamkeitserwartung von Lehramtsstudierenden in schulischen Praxisphasen - Ein Vergleich von Lehramtsstudierenden im Praxissemester mit Studierenden in einem fünfwöchigen Blockpraktikum. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 11(1), 85-108.

2017

Grittner, F., Heinzel, F., Kuhn, H. P. & Sollorz, A. (2017). „Können die noch etwas mit so ganz Kleinen wie mir anfangen?". Stufenübergänge in jahrgangsgemischten Lerngruppen und ihre Auswirkungen auf das schulische Wohlbefinden und das emotionale Erleben von Schülerinnen und Schülern – diskutiert von ihren Lehrkräften. Beiträge zur Reform der Grundschule, Band 143, 144-156.

Kuhn, H. P. (2017). »Lasst die Kinder frei. Noten sind nicht alles: Worauf es im Leben ankommt« – Ein Plädoyer für die Ganztagsschule der Zukunft. In O.-A. Burow & C. Gallenkamp (Hrsg.), Bildung 2030 – Sieben Trends, die die Schule revolutionieren (S. 88-104). Weinheim: Beltz.

Kuhn, H. P. (2017). Entwicklungsperspektiven der Ganztagsschulen: "... zu mehr Chancengleichheit und einem Abbau herkunftsbedingter Bildungsungleichheiten beitragen". In K. Moegling & C. Siedenbiedel (Hrsg.), "Ich würde die Hausaufgaben abschaffen ebenso wie das Sitzenbleiben." 19 Interviews zu zentralen Fragen der Schulpädagogik (Reihe: Theorie und Praxis der Schulpädagogik, Bd. 39) (S. 44-53). Kassel: Prolog-Verlag.

Sennhenn, K., Dollichon, N., Fischer, N., & Kuhn, H. P. (2017). Fit für multiprofessionelle Kooperation in der Schule: Das Projekt MuTiG. journal für lehrerInnenbildung, 17(1), 13–19.

Fischer, N., Kuhn, H. P., Dollichon, N., & Pfaar, J. (2017). P24 Multiprofessionelle Teams in Ganztagsschulen. PRONET - Professionalisierung durch Vernetzung, 50–51.
Retrieved from www.uni-kassel.de/themen/fileadmin/datas/themen/pronet/
PRONET_Projektdarstellung_09-02-18.pdf.

2016

Kuhn, H. P., Fischer, N. & Schoreit, E. (2016). Soziales Lernen von Jungen und Mädchen in der Ganztagsschule Zur Bedeutung der Mitbestimmung in den Angeboten für die Entwicklung der schulbezogenen sozialen Verantwortungsübernahme. In N. Fischer, H. P. Kuhn & C. Tillack (Hrsg.), Was sind gute Schulen? Teil 4: Theorie, Praxis und Forschung zur Qualität von Ganztagsschulen (Reihe: Theorie und Praxis der Schulpädagogik, Bd. 38) (S. 148-167). Kassel: Prolog Verlag.

Fischer, N., Kuhn, H. P. & Tillack, C. (2016). Warum können Ganztagsschulen besonders gute Schulen sein? - Spezifische Qualitätsmerkmale der Ganztagsschule. In N. Fischer, H. P. Kuhn & C. Tillack (Hrsg.), Was sind gute Schulen? Teil 4: Theorie, Praxis und Forschung zur Qualität von Ganztagsschulen (Reihe: Theorie und Praxis der Schulpädagogik, Bd. 38)
(S. 10-40). Kassel: Prolog Verlag.

Fischer, N., Kuhn, H. P. & Tillack, C. (2016). Editorial - Was sind gute Ganztagsschulen? In N. Fischer, H. P. Kuhn & C. Tillack (Hrsg.), Was sind gute Schulen? Teil 4: Theorie, Praxis und Forschung zur Qualität von Ganztagsschulen (Reihe: Theorie und Praxis der Schulpädagogik, Bd. 38) (S. 7-9). Kassel: Prolog Verlag.

Fischer, N., Kuhn, H. P. & Fraij, A. (2016). Soziales Lernen in der Ganztagsschule. In S. Maschke, G. Schulz-Gade & L. Stecher (Hrsg.), Jahrbuch Ganztagsschule 2016. Wie sozial ist die Ganztagsschule? (S. 41-50). Schwalbach/Ts.: Debus Pädagogik Verlag.

2015

Tillack, C., Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2015). Hausaufgabenbetreuung in der Ganztagsschule – Soziale Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund? Zeitschrift für Grundschulforschung, 8, Heft 2(Hausaufgaben), 114-130.

Kuhn, H. P. & Tillack, C. (2015). Was macht Ganztagsschulen zu guten Schulen? Bildung und Wissenschaft, Ausgabe 9/2015, 38-41.

Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2015). Ganztagsschule als Chance für das soziale Klima? Ein Blick auf die Forschungslage. Friedrich Jahresheft, 33(Unterrichtsstörungen), 114-116.

2014

Kuhn, H. P. (2014). Politische Identitätsbildung im Jugendalter. Empirische Befunde zum Stellenwert von Schule. In J. Hagedorn (Hrsg.), Jugend, Schule und Identität. Selbstwerdung und Identitätskonstruktion im Kontext Schule (S. 461-481). Wiesbaden: Springer VS.

Kuhn, H. P. & Fischer, N. (2014). Soziale Beziehungen in der Ganztagsschule – Ausgewählte Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). In C. Tillack, J. Fetzer, & N. Fischer (Hrsg.), Beziehungen in Schule und Unterricht. Teil 2. Soziokulturelle und schulische Einflüsse auf pädagogische Beziehungen (S. 103-117). Immenhausen: Prolog Verlag.

Gerland-Péus, S. & Kuhn, H. P. (2014). Schulleitungscoaching setzt Kräfte frei - Ergebnisse der wissenschaftlichen Erhebung des Pilotprojekts. Schulverwaltung Nordrhein-Westfalen, 25(9/2014).

2013

Kuhn, H. P. & Wagner, D. (2013). Jugend und Peers. In Y. Kaiser, M. Spenn, M. Freitag, T. Rauschenbach & M. Corsa (Hrsg.), Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven
(S. 66-71). Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.

Buhl, M., Kuhn, H. P. & Abs, H. J. (2013). Bedingungen der Entwicklung von politischem Wissen und politischem Kompetenzerleben. In H. Berkessel, W. Beutel, H. Faulstich-Wieland & H. Veith (Hrsg.), Jahrbuch Demokratiepädagogik. Neue Lernkultur und Genderdemokratie 2013/14 (S. 209-219). Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.

2011

Kuhn, H. P. & Fischer, N. (2011). Zusammenhänge zwischen Schulnoten und problematischem Sozialverhalten in der Ganztagsschule: Entwickeln sich Ganztagsschüler/-innen besser? Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 14(Sonderheft 15), 143-162.

Kuhn, H. P. & Fischer, N. (2011). Entwicklung der Schulnoten in der Ganztagsschule. Einflüsse der Ganztagsteilnahme und der Angebotsqualität. In N. Fischer, H.-G. Holtappels, E. Klieme, T. Rauschenbach, L. Stecher & I. Züchner (Hrsg.), Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) (S. 207-226). Weinheim und Basel: Beltz Juventa.

Fischer, N., Kuhn, H. P. & Züchner, I. (2011). Entwicklung von Sozialverhalten in der Ganztagsschule. Wirkungen der Ganztagsteilnahme und der Angebotsqualität. In N. Fischer, H.-G. Holtappels, E. Klieme, T. Rauschenbach, L. Stecher & I. Züchner (Hrsg.), Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) (S. 246-266). Weinheim und Basel: Beltz Juventa.

Kuhn, H. P. & Kielblock, S. (2011). Die Ganztagsschule – eine gelungene Bildungsoffensive in Deutschland? Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 6(1), 77-81.

Fischer, N., Brümmer, F. & Kuhn, H. P. (2011). Entwicklung von Wohlbefinden und motivationalen Orientierungen in der Ganztagsschule. Zusammenhänge mit der Prozess- und Beziehungsqualität in den Angeboten. In N. Fischer, H.-G. Holtappels, E. Klieme, T. Rauschenbach, L. Stecher & I. Züchner (Hrsg.), Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) (S. 227-245). Weinheim und Basel: Beltz Juventa.

Kuhn, H. P., Fischer, N. & Brümmer, F. (2011). Entwicklung von Lernmotivation und schulischer Performanz nach dem Übergang in die Sekundarstufe - Ganztagsschule als protektiver Faktor? In B. Schwarz, P. Nenniger & R. S. Jäger (Hrsg.), Erziehungswissenschaftliche Forschung – nachhaltige Bildung. Beiträge zur 5. DGfE-Sektionstagung "Empirische Bildungsforschung"/ AEPF-KBBB  im Frühjahr 2009
(S. 451-460). Landau: Verlag Empirische Pädagogik (VEP).

Kuhn, H. P. & Buhl, M. (2011). Schulische Bedingungen der Entwicklung von politischem Wissen und demokratischen Einstellungen. In L. Ludwig, H. Luckas, F. Hamburger & S. Aufenanger (Hrsg.), Bildung in der Demokratie II. Tendenzen - Diskurse - Praktiken (S. 261-275). Opladen & Farmington Hills, MI: Verlag Barbara Budrich.

2010

Kuhn, H. P. (2010). International Perspectives on Political Socialization and Gender: An Introduction. Jahrbuch Jugendforschung(Kuhn, H. P. (Hrsg.). Genderspecific Political Socialization in an International Perspective). 8, 2008/2009, 11-24.

Fischer, N., Brümmer, F., Kuhn, H. P. & Züchner, I. (2010). Individuelle Wirkungen des Ganztagsschulbesuchs in der Sekundarstufe. Erkenntnisse aus der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Schulverwaltung. Hessen, Rheinland-Pfalz 15, 2, 38-39.

2009

Fischer, N., Kuhn, H. P. & Klieme, E. (2009). Was kann die Ganztagsschule leisten? Wirkungen ganztägiger Beschulung auf die Entwicklung von Lernmotivation und schulischer Performanz nach dem Übergang in die Sekundarstufe. In L. Stecher & C. Allemann-Ghionda & W. Helsper & E. Klieme (Hrsg.), Ganztägige Bildung und Betreuung (54. Beiheft der Zeitschrift für Pädagogik) (S. 143-167). Weinheim: Beltz.

Brümmer, F., Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2009). "Bei den Ganztagsschulen tut sich was!" Zentrale Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). GFPF Nachrichten, 1/2009, 4-11.

Oswald, H. & Kuhn, H. P. (2009). Politische Einstellungen von israelischen und palästinensischen Jugendlichen nach dem Ausbruch der zweiten Intifada. In K. Inhetveen & G. Klute (Hrsg.), Begegnungen und Auseinandersetzungen. Festschrift für Trutz von Trotha (S. 32-48). Köln: Rüdiger Köppe Verlag.

2008

Kuhn, H. P. & Uhlendorff, H. (2008). "Wir können noch viel zusammen machen". Intergenerative Projekte: Kinder und alte Menschen zusammenbringen. Grundschule religion:, 24(3), 4-7.

Kuhn, H. P. (2008). Geschlechterverhältnisse in der Schule: Sind die Jungen jetzt benachteiligt? Eine Sichtung empirischer Studien. In B. Rendtorff & A. Prengel (Hrsg.), Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft, Band 4
(S. 49-71). Leverkusen: Verlag Barbara Budrich.

2007

Kuhn, H. P. (2007). Bildung lohnt sich - Für mehr Chancengleichheit im Bildungssystem. Weiterbildung. Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, Heft 2(Prekariat und Weiterbildung), 6-9.

Oswald, H., Sabella, B., Rebenstorf, H. & Kuhn, H. P. (2007). Gender Differences in the Political Interest of German and Palestinian Adolescents - Results of a Cross-Cultural Longitudinal Study. In S. Hegasy & E. Kaschl (Hrsg.), Changing Values among Youth. Examples from the Arab World and Germany (S. 39-48). Berlin: Klaus Schwarz Verlag.

Uhlendorff, H. & Kuhn, H. P. (2007). Kinder unter sich. In M. Spenn & D. Beneke & F. Harz & F. Schweitzer (Hrsg.), Handbuch Arbeit mit Kindern – Evangelische Perspektiven
(S. 113-120). Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.

2006

Kuhn, H. P. & Buhl, M. (2006). Persönlichkeitsentwicklung durch gesellschaftliches Engagement im Jugendalter. kursiv - Journal für politische Bildung, 1/06(Schwerpunkt: Sozialerfahrungen. Gesellschaftliches Engagement im Jugendalter), 30-38.

Kuhn, H. P. & Buhl, M. (2006). Jugend als Time-Out? Theoretische Ansätze, empirische Befunde und praktische Konsequenzen zum gesellschaftlichen Engagement von Jugendlichen. In S. Lutz-Simon & R. Häusler (Hrsg.), ParallelWelten – Jugendliche und Umweltbildung (S. 57-68). München: oekom Verlag.

2005

Kuhn, H. P. (2005). Ziviler Ungehorsam und politisch motivierte Gewaltbereitschaft im Jugendalter: Entwicklung und Sozialisation. In B. Schuster & H. P. Kuhn & H. Uhlendorff (Hrsg.), Entwicklung in sozialen Beziehungen: Heranwachsende in ihrer Auseinandersetzung mit Familie, Freunden und Gesellschaft (S. 279-304). Stuttgart: Lucius & Lucius/BRO.

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2005). Erweiterte Handlungsräume im Jugendalter: Identitätsentwicklung im Bereich gesellschaftlichen Engagements. In B. Schuster & H. P. Kuhn & H. Uhlendorff (Hrsg.), Entwicklung in sozialen Beziehungen: Heranwachsende in ihrer Auseinandersetzung mit Familie, Freunden und Gesellschaft (S. 217-237). Stuttgart: Lucius & Lucius/BRO.

Schuster, B., Kuhn, H. P. & Uhlendorff, H. (2005). Entwicklung in sozialen Beziehungen - ein entwicklungspsychologisch-sozialisationstheoretischer Ansatz von James Youniss. In B. Schuster & H. P. Kuhn & H. Uhlendorff (Hrsg.), Entwicklung in sozialen Beziehungen: Heranwachsende in ihrer Auseinandersetzung mit Familie, Freunden und Gesellschaft
(S. 3-9). Stuttgart: Lucius & Lucius/BRO.

Kuhn, H. P. (2005). Geschlechtsspezifische Aspekte politischer Identitätsbildung im Jugendalter: Theorien, Konzepte, Befunde. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (ZSE), 25, Heft 4, 399-415.

Kuhn, H. P. (2005). Explaining gender differences in adolescent civic identity: The impact of the self-concept of political competence and value orientations. In A. Sliwka & M. Diedrich & M. Hofer (Hrsg.), Perspectives on citizenship education in youth - theory, research and practice (S. 59-72). Münster, New York: Waxmann.

2004

Kuhn, H. P. (2004). Adolescent voting for right-wing extremist parties and readiness to use violence in political action: parent and peer contexts. Journal of Adolescence, 27(5, Kiesner, J. & Kerr, M. (Hrsg.): Families, peers and contexts as multiple determinants of adolescent problem behavior), 561-581.

Kuhn, H. P. & Schmid, C. (2004). Politisches Interesse, Mediennutzung und Geschlechterdifferenz. Zwei Thesen zur Erklärung von Geschlechtsunterschieden im politischen Interesse von Jugendlichen. In D. Hoffmann & H. Merkens (Hrsg.), Jugendsoziologische Sozialisationstheorie. Impulse für die Jugendforschung (S. 71-89). Weinheim, München: Juventa.

Kuhn, H. P. (2004). Gender differences in political interest among adolescents from Brandenburg. In H. Rebenstorf (Hrsg.), Democratic Development? East German, Israeli and Palestinian Adolescents (S. 94-103). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kuhn, H. P. & Uhlendorff, H. (2004). Jugend und Fankultur - eine Übersicht. In H. Merkens & J. Zinnecker (Hrsg.), Jahrbuch Jugendforschung 4. Ausgabe 2004 (S. 383-418). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

2003

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2003). Jugendspezifische Formen politischen und sozialen Engagements. In H. Reinders & E. Wild (Hrsg.), Jugendzeit - Time Out? Zur Ausgestaltung des Jugendalters als Moratorium (S. 85-109). Opladen: Leske + Budrich.

Oswald, H. & Kuhn, H. P. (2003). Erstwähler in den neuen Bundesländern. Aus Politik und Zeitgeschichte, B15, 18-25.

2002

Kuhn, H. P. (2002). Politische Sozialisation zwischen Information und Unterhaltung in den Massenmedien. forum medienethik, Heft 2/2002(Politainment - Politikvermittlung zwischen Information und Unterhaltung), 23-38.

Kuhn, H. P. & Schmid, C. (2002). Bedingungen politischen und sozialen Engagements von Gymnasiasten in Brandenburg. Zeitschrift für Politische Psychologie, 10 (Bürgerschaftliches Engagement und Psychologie), 53-76.

2001

Kuhn, H. P. (2001). Mediennutzung und politische Identitätsbildung in der Adoleszenz. In K. Richter & T. Trautmann (Hrsg.), Kindsein in der Mediengesellschaft (S. 163-183). Weinheim, Basel: Beltz Verlag.

Kuhn, H. P. (2001). Jungwähler und die Bundestagswahl 1998. In H. P. Kuhn & K. Weiss & H. Oswald (Hrsg.), Jugendliche Wähler in den neuen Bundesländern. Eine Längsschnittstudie zum Verhalten von Erstwählern bei der Bundestagswahl 1998 (S. 75-86). Opladen: Leske + Budrich.

Kuhn, H. P. (2001). Wahlbereitschaft und Parteipräferenzen von Erstwählern - Entwicklungsverläufe und Determinanten des Wahlverhaltens. In H. P. Kuhn & K. Weiss & H. Oswald (Hrsg.), Jugendliche Wähler in den neuen Bundesländern. Eine Längsschnittstudie zum Verhalten von Erstwählern bei der Bundestagswahl 1998 (S. 87-126). Opladen: Leske + Budrich.

Kuhn, H. P. & Oswald, H. (2001). Zur Theorie der Erstwähler. In H. P. Kuhn & K. Weiss & H. Oswald (Hrsg.), Jugendliche Wähler in den neuen Bundesländern. Eine Längsschnittstudie zum Verhalten von Erstwählern bei der Bundestagswahl 1998 (S. 17-36). Opladen: Leske + Budrich.

2000

Rebenstorf, H., Schmid, C. & Kuhn, H. P. (2000). Autoritäre Reaktion und Erziehungsstil. Zur Entwicklung autonomer Persönlichkeit. In H. P. Kuhn & H. Uhlendorff & L. Krappmann (Hrsg.), Sozialisation zur Mitbürgerlichkeit (S. 37-57). Opladen: Leske + Budrich.

Oswald, H. & Kuhn, H. P. (1994). Fernsehhäufigkeit von Jugendlichen. Analyse des Einflusses von Eltern und Freunden. Media Perspektiven, 35-41.

2019

Wolf, A., & Kuhn, H. P. (2019). Organisations- und Kompetenzentwicklung? Zur Wirksamkeit eines evidenzbasierten Curriculums Posterpräsentation auf dem 3. Internationalen Kongress Lernen in der Praxis, 25.03.2019, Graz.

Klingebiel, F., Kuhn, H. P., Hänze, M., & Mähler, M. (2019). Prognostisches Potential von Kompetenzselbst- und Fremdeinschätzungen im Praxissemester auf Studienerfolgsmerkmale Vortrag auf der10. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung in der DGfE (AEPF/KBBB), 16.-18. September, WWU Münster.

Kuhn, H. P. (2019). Discussant of the Symposium "Extended Education at School in Sweden, Germany and Switzerland: Perspectives of Primary School Children" (Chairs: Natalie Fischer / Helene Elvstrand). WERA-IRN Extended Education - Practice, Theories and Activities, September 26-28, Stockholm University.

2018

Klingebiel, F., Mähler, M., Böhnert, A., Osterberg, J. & Kuhn, H. P. (2018). Wirkungen von Kompetenzfremdeinschätzungen und deren Rückmeldung durch Praktikumsbetreuende auf die Kompetenzselbsteinschätzungen Lehramtsstudierender im Praxissemester. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 15.-17. Februar, Universität Basel.

Fischer, N., Pfaar, J. & Kuhn, H. P. (2018). MuTiG - Multiprofessionelle Teams in Ganztagsschulen. Vortrag auf der Konferenz Multiprofessionelle Teamarbeit an Ganztagsschulen, 04.05.2018, Bonn.

Dollichon, N., Fischer, N., & Kuhn, H. P. (2016). Multiprofessionelle Teams in Ganztagsschulen. Vortrag auf der Tagung Innovieren - Vernetzen - Forschen, 08.07.2016, Fuldatal.

2017

Strehblow, A., Daniel, A. & Kuhn, H. P. (2017). Die Erfassung elterlichen Verhaltens im Kontext der Studien- und Berufswahl von Abiturientinnen und Abiturienten. Vortrag auf der BIEN - Berlin Interdisciplinary Education Research Network: „Bildungsforschung – Potentiale für die Bildungspraxis“, 27.-28. November, DIW Berlin.

Fischer, N., Kuhn, H. P. & Pfaar, J. (2017). MuTiG: Professionalization for Multiprofessional Cooperation in German All-Day Schools. Vortrag auf der WERA-IRN Conference - Extended Education from an International Comparative Point of View, 30.11.-02.12.2017, Bamberg.

Bleck, V., Hänze, M., Kuhn, H. P. & Lipowsky, F. (2017). Mehr Praxis = Abkehr von der Theorie? Stabilität und Entwicklung der Theorieverdrossenheit Studierender in unterschiedlichen Praxisphasen. Vortrag auf dem 2. Internationalen Kongress "Lernen in der Praxis", 6.-8. März, Universität Bochum.

Löwenberger, K., Hänze, M., Kuhn, H. P., & Lipowsky, F. (2017). Jetzt erst recht?! - Die Entwicklung der Sicherheit der Berufswahl von Kasseler Lehramtsstudierenden in verlängerten Praxisphasen. Poster auf dem 2. Internationalen Kongress "Lernen in der Praxis", Universität Bochum, 6.-8. März.

Buhl, M., Konowalczyk, S. & Kuhn, H. P. (2017). Zeitperspektiven und schulische Unterstützung – von der kritischen Bewertung der individuellen Vergangenheit zum positiven Blick in die Zukunft. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 13.-15. März, Universität Heidelberg.

Kuhn, H. P. (2017). Auf die Begleitung und Verknüpfung kommt es an: Hochschuldidaktische Settings zur Steigerung der Kompetenzentwicklung von Lehramtsstudierenden im Kontext von Praxisphasen (Forum mit 3 Vorträgen, Chair: Hans Peter Kuhn) Vortrag und Moderation auf dem 2. Internationalen Kongress "Lernen in der Praxis", 6.-8. März Universität Bochum.

2016

Kuhn, H. P., Fischer, N., Schoreit, E. & Tillack, C. (2016). Entwicklungsbedingungen des sozialen Lernens von Jungen und Mädchen in der Ganztagsschule. Welche Rolle spielt die Erlebensqualität in den Ganztagsangeboten? Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 9.-11. März, Freie Universität Berlin.

Grittner, F., Heinzel, F., Kuhn, H. P., & Sollorz, A. (2016). Übergänge in der Jahrgangsmischung aus der Sicht der Schülerinnen und Schüler. Vortrag auf der 25. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, 26.-28. September, Universität Bielefeld.

Dollichon, N., Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2016). Multiprofessionelle Teams in Ganztagsschulen. In Innovieren - Vernetzen - Forschen. Fuldatal: Universität Kassel.

2015

Buhl, M., Mello, Z. R., Kuhn, H. P. & Worrell, F. C. (2015). Time Perspective and Self-Regulated Learning in German Adolescents. Poster presented at the 2015 SRCD Biennial Meeting held in Philadelphia, March 19th to 21st as part of the Poster Symposia: „International Studies on Time Perspective: How Thoughts about the Past, the Present, and the Future predict Adolescent Outcomes”, Philadelphia, PA, USA.

2014

Tillack, C., Kuhn, H. P. & Fischer, N. (2014). Motivationale Interferenzen in der Ganztagsschule. Zusammenhang zwischen der Prozessqualität von Hausaufgabenbetreuung und der Lernmotivation von Sekundarschülern. Poster auf der 79. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 15.-17. September, Universität Hamburg (ausgezeichnet mit dem Posterpreis der AEPF).

Stuckert, M., Lipowsky, F., Kuhn, H. P. & Schoreit, E. (2014). Besser lesen durch Lautlesetandems? – Ergebnisse eines Implementationsprojekts in Nordhessen. Vortrag auf der 79. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 15.-17. September, Universität Hamburg.

Buhl, M., Mello, Z. R., Kuhn, H. P., & Worrell, F. C. (2014). Time Perspective and Political Orientation in Adolescence. Paper presented at the 2nd International Conference on Time Perspective “Diversity of Approaches, Unity of Passion”, 29th July - 1st August, Warsaw, Poland.

Kuhn, H. P. (2014). Diskussion des Symposiums "Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft: Zeitperspektive über die Lebensspanne". Vortrag auf dem 24. Kongress der DGfE "Traditionen und Zukünfte" 09.-12. März, Humboldt Universität zu Berlin.

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2014). Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft: Zeitperspektive über die Lebensspanne. Symposium auf dem 24. Kongress der DGfE "Traditionen und Zukünfte" 09.-12. März, Humboldt Universität zu Berlin.

2013

Kuhn, H. P. (2013). Der Ausbau von Ganztagsschulen in Deutschland. Ergebnisse der Evaluation durch die Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Vortrag an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Institut für Bildungswissenschaft, 05. Dezember, Heidelberg.

Goldenbaum, A. & Kuhn, H. P. (2013). Gestaltung von Schulübergängen in Netzwerken: Wie gelingt der Transfer von systematischen Verfahren zur Begleitung von Schulnetzwerken? Poster präsentiert auf der 78. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 25.-27. September, Universität Dortmund.

Schoreit, E. & Kuhn, H. P. (2013). Have Another Look at Your Data! Identifying Different Developmental Trajectories of Students' Physical Violence by Using (Growth) Mixture Models. Paper presented at the Conference of the European Educational Research Association (ECER), September 10 - 13, Istanbul, Turkey.

Kuhn, H. P. (2013). Bildungspotenziale von Ganztagsschulen. Wird die Bedeutung des sozialen Lernens unterschätzt? Antrittsvorlesung am 11. Februar 2013, Universität Kassel.

2012

Kuhn, H. P., Sauerwein, M., & Schoreit, E. (2012). Partizipation und Sozialverhalten in der Ganztagsschule – Geschlechtsspezifische Effekte. Vortrag auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 10. - 12. September, Universität Bielefeld.

Tillack, C., Kuhn, H. P., & Fischer, N. (2012). Motivationale Handlungskonflikte in der Ganztagsschule? Wirkungen der Hausaufgabenbetreuung auf die Lernmotivation von Sekundarschülern. Poster präsentiert auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 10. - 12. September 2012, Universität Bielefeld.

Kuhn, H. P. (2012). Mehr Chancengleichheit durch Ganztagsschulen? Vortrag an der Georg-August-Universität Göttingen, Ringvorlesung „Chancengleichheit – Bildungsgerechtigkeit – Bildungsungleichheit“, 20. Juni, Göttingen.

Scheid, N. & Kuhn, H. P. (2012). Untersuchung zur Wirksamkeit der fachdidaktischen Schulpraktischen Studien (SPS II) an der Universität Kassel. Poster präsentiert auf der Tagung „Didaktik im Fokus - Neue Wege in der Lehrerbildung“, 14. September 2012, Kaiserslautern.

2011

Kuhn, H. P. (2011). Ganztagsschule: Entwicklungen und Wirkungen. Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG)  2005 - 2010. Vortrag auf der "Ganztag fördert und fordert" - Schulleitertagung der Grund- und Sonderschulen in Berlin am 16.11.2011.

Kuhn, H. P. (2011). Ausgewählte Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG): Die Entwicklung der Ganztagsschulen von 2005 bis 2009. Vortrag auf Einladung der Georg-August-Universität Göttingen, Ringvorlesung „Den ganzen Tag Schule!? Neue Perspektiven der Schulentwicklung“, 28. April, Göttingen.

Kuhn, H. P. (2011). Entwicklung von Schulfreude, Noten und Sozialverhalten in der Sekundarstufe - Wirkungen der Teilnahme an Ganztagsangeboten und der pädagogischen Qualität in den Ganztagsangeboten. Vortag auf Einladung des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Bern, Institutskolloquium „Aktuelle Forschung in der empirischen Erziehungswissenschaft", 03. März, Bern, Schweiz.

Kuhn, H. P. (2011). Diskussion des Symposiums "Politische Sozialisation: Verläufe und Sozialisationskontexte im Jugendalter". Vortrag auf der 75. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 28. Februar - 02. März, Bamberg.

Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2011). Entwicklung von Schulfreude und Noten in der Sekundarstufe I – Einflüsse der Nutzung und Qualität von Ganztagsangeboten. Vortrag auf der 75. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 28. Februar - 02. März, Bamberg.

Fischer, N., Brümmer, F., Kuhn, H. P., & Züchner, I. (2011). Quality and dosage of extracurricular activities: Effects on motivational and social development. Paper presented at the 14th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), August 29 to September 03, Exeter, UK.

Kuhn, H. P. (2011). Schulentwicklung im Rahmen der Einführung von Ganztagsschulen - Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Vortrag auf Einladung der Universität Gießen, Vorlesung "Organisationsentwicklung in Schule", 04. Februar, Gießen.

2010

Kuhn, H. P., Fischer, N., & Brümmer, F. (2010). Ganztagsschule für ein sozial gerechteres Bildungssystem? Befunde aus StEG zu kompensatorischen Wirkungen für bildungsbenachteiligte Gruppen. Vortrag auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 13.-15. September (Symposium: Ganztagsschule, Integration, Sozialisation), Universität Jena.

Fischer, N., Brümmer, F., Kuhn, H. P., & Klieme, E. (2010). Individuelle Wahrnehmung oder schulische Prozessqualität: Was beeinflusst die motivationale leistungsbezogene Entwicklung nach dem Übergang in die Sekundarstufe? Vortrag auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 13. - 15. September Universität Jena.

Kuhn, H. P. (2010). Die Ganztagsschule – eine richtige Antwort auf PISA? Vortrag auf Einladung der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Tagung „Die Ganztagsschule – eine gelungene Bildungsoffensive in Deutschland?", 29. Juni, Greifswald.

Kuhn, H. P. (2010). Mehr Chancengleichheit durch Ganztagsschulen? Ergebnisse aus dem Projekt StEG (Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen). Vortrag auf Einladung der Universität Potsdam, Ringvorlesung "Eine Chance für das Bildungssystem: Ganztägiges Lernen gestalten", 02. Juni, Potsdam.

Fischer, N., Kuhn, H. P., & Brümmer, F. (2010). Kompensatorische Wirkungen ganztägiger Beschulung hinsichtlich des sozialen Lernens. Vortrag auf der 8. Tagung des Forschungsnetzwerks Ganztagsschule, 29.-30. April, Dortmund.

Kuhn, H. P., & Brümmer, F. (2010). Partizipation und soziale Verantwortungsübernahme der Schülerinnen und Schüler in Ganztagsschulen. Vortrag auf dem 22. Kongress der DGfE "Bildung in der Demokratie", 15.-17. März, Mainz.

Kuhn, H. P., & Buhl, M. (2010). Bildung in der Demokratie - Schule als Kontext demokratischer Kompetenzentwicklung. Symposium organisiert auf dem 22. Kongress der DGfE "Bildung in der Demokratie" 15.-17. März, Mainz.

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2010). Der Einfluss von Schule auf politisches Wissen und demokratische Einstellungen (Symposium: Bildung in der Demokratie - Schule als Kontext demokratischer Kompetenzentwicklung, Chair: Hans Peter Kuhn & Monika Buhl). Vortrag auf dem 22. Kongress der DGfE "Bildung in der Demokratie" 15.-17. März, Mainz.

Brümmer, F., Fischer, N. & Kuhn, H. P. (2010). Ganztagsschulen – Schulform für ein sozial gerechteres Bildungssystem? Befunde zu kompensatorischen Wirkungen der Ganztagsschule. Vortrag auf der didacta - die Bildungsmesse, 16.-20. März, Köln.

Kuhn, H. P. (2010). Mehr Chancengleichheit durch Ganztagsschulen? Vortrag auf Einladung der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ringvorlesung „Ganztagsschule und Demokratiepädagogik“, 12. Januar, Jena.

2009

Kuhn, H. P. (2009). Ergebnisse der StEG-Studie: Hinweise  zur Qualitätsentwicklung von Ganztagsschule. Vortrag auf Einladung des 6. Ganztagsschulkongress, Forum III: Qualität des Konzepts einer Ganztagsschule, 11. Dezember, Berlin.

Kuhn, H. P. (2009). Bildungsungleichheit - Sind Ganztagsschulen eine Alternative? Vortrag auf Einladung der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit, Ringvorlesung „Keine halbe Sache – Ganztägiges Lernen an sächsischen Schulen“, 24. November, Dresden.

Kuhn, H. P. (2009). Symposium Auswirkungen des Ganztagsschulbesuches auf Freizeitaktivitäten und die Gestaltung von Peerbeziehungen: Diskussion der Beiträge (Organisation: Maria v. Salisch & Natalie Fischer). Vortrag auf der 73. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 28.-30. September 2009, Ruhr-Universität Bochum.

Kuhn, H. P. (2009). Hausaufgabenbetreuung in der Ganztagsschule: Differentielle Effekte der Teilnahme und der Prozessqualität auf die Entwicklung von schulischer Leistung und akademischem Selbstkonzept bei Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund. Vortrag auf dem Audit am DIPF, 21. September, Frankfurt.

Kuhn, H. P. & Brümmer, F. (2009). Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen - StEG. Vortrag auf der GFPF-Fachtagung "Ganztagsschulen - zur besseren Förderung der Kinder und Jugendlichen", 3. September, Frankfurt.

Kuhn, H. P. & Fischer, N. (2009). The Impact of Extracurricular School Activities on Adolescent Development: Cognitive and Non-cognitive Outcomes. Paper presented at the 13th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), August 25-29, Amsterdam, Netherlands.

Kuhn, H. P. (2009). Hausaufgabenbetreuung in der Ganztagsschule: Differentielle Effekte der Teilnahme und der Prozessqualität auf die Entwicklung von schulischer Leistung und akademischem Selbstkonzept bei Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund. Vortrag auf der 7. Netzwerktagung Ganztagsschule, 2.-3. Juli, Dortmund.

Kuhn, H. P. & Brümmer, F. (2009). Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen - StEG. Vortrag auf Einladung der GFPF-Fachtagung "Ganztagsschulen - zur besseren Förderung der Kinder und Jugendlichen", 3. September, Frankfurt.

Kuhn, H. P., Fischer, N. & Brümmer, F. (2009). Entwicklung von Motivation und schulischer Performanz nach dem Übergang in die Sekundarstufe: Ganztagsschule als protektiver Faktor? Vortrag auf der 5. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE, 23.-25. März, Landau.

2008

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2008). Transmission Effects and Context Influence on Adolescents’ Political and Civic Development. Symposium at the 11th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), May 7-10, Turin, Italy.

Kuhn, H. P. (2008). The Development of the Self-Concept of Political Competence in Adolescence: A Longitudinal Study on the Role of Parents, Friends and School. Paper presented at the 11th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), May 7-10, Turin, Italy.

Kuhn, H. P. (2008). Sozialisation und Entwicklung des Selbstkonzepts politischer Fähigkeiten im Jugendalter. Poster präsentiert auf dem DGfE-Kongress "Kulturen der Bildung" 16.-19. März, Technische Universität Dresden.

2006

Kuhn, H. P. (2006). Politische Identitätsbildung und Geschlecht - Ergebnisse neuerer Forschung. Vortrag auf dem DGfE-Kongress bildung ● macht ● gesellschaft (Arbeitsgruppe Schwerpunkt Lehrerbildung: Lernen und Kompetenzbildung für Demokratie und Politik - Zur gegenwärtigen Entwicklung der Demokratiepädagogik, Moderation: Prof. Dr. Peter Fauser), Frankfurt am Main.

2005

Kuhn, H. P., Schmid, C. & Uhlendorff, H. (2005). Ziviler Ungehorsam und politisch motivierte Gewaltbereitschaft im Jugendalter: Entwicklung und Sozialisation. Poster präsentiert auf der 67. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 19. - 21. September, Salzburg.

Oswald, H., Sabella, B., Rebenstorf, H. & Kuhn, H. P. (2005). Gender differences in the political interest of German and Palestinian adolescents - Results of a cross-cultural longitudinal study. Paper presented at the Conference on "Changing values among Youth", 20. - 21. Juni, Goethe-Institute, Kairo, Ägypten.

Kuhn, H. P. (2005). Politisches Interesse und Selbstkonzept politischer Kompetenz im Jugendalter: Entwicklung und Geschlechtsunterschiede. Vortrag auf der Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE , 17.-19. März, Freie Universität Berlin.

Kuhn, H. P., Diedrich, M., Schmid, C. & Watermann, R. (2005). Politische Identitätsbildung im Jugend- und Erwachsenenalter: Entwicklung und Sozialisation. Symposium auf der 66. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) und der Kommission Bildungsorganisation Bildungsplanung Bildungsrecht (KBBB) der DGfE,
17.-19. März, Berlin.

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2005). Jugend als Time-Out - Wie beteiligen sich Jugendliche an der Gesellschaft? Eingeladener Vortrag auf der Fachtagung "ParallelWelten - Jugendliche und Umweltbildung", 14.-16. Februar, Jugendbildungsstätte Unterfranken, Würzburg.

2004

Kuhn, H. P. (2004). Socialization and development of the self-concept of political competence in adolescence: Gender differences. Paper presented at the 9th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), May 4 - 8, Porto, Portugal.

Kuhn, H. P. (2004). Adolescent political development: Explaining gender differences. Paper presented at the Freudenberg Stiftung Conference on "Perspectives on Citizenship Education in Youth - Theory, Research and Practice, June 13 - 15, Weinheim.

2003

Kuhn, H. P. (2003). Politisches Interesse und Geschlechterdifferenz in der Umfrageforschung: Der andere Zugang von Mädchen zur Politik in kulturvergleichender Perspektive. Vortrag auf der Tagung der Sektion Jugendsoziologie der DGS (Sozialisationstheorien auf dem Prüfstand), 20. - 22. Februar 2003, Berlin.

2002

Kuhn, H. P. (2002). Geschlechtsunterschiede im politischen Interesse: Zur Bedeutung des Selbstkonzepts politischer Fähigkeiten. Vortrag auf der 62. Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 18. - 20. September, Jena.

Kuhn, H. P. (2002). The role of peers in political socialization. Symposium at the 8th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), September
3-7, New College Oxford, England.

Kuhn, H. P. (2002). Adolescent first-time voters: Peer context conditions of the voting of right-wing parties (Paper Symposium: The role of peers in political socialization, Convenor: Hans Peter Kuhn, Discussant: Hans Oswald). Paper presented at the 8th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), September 3 - 7, New College Oxford, England.

Kuhn, H. P. & Oswald, H. (2002). Determinants of political alienation: Adolescent political development in the postcommunist new states of Germany. Paper presented at the 25th International Congress of Applied Psychology (ICAP), July 7 - 12, Singapore.

Oswald, H., Eisikovits, Z., Fishman, G., Kuhn, H. P., Sabella, B. & Weiss, K. (2002). Political socialization of Israeli and Palestinian youth: Consequences of the Intifada. Paper presented at the 25th Annual Scientific Meeting of the International Society of Political Psychology (ISPP), July 16 - 19, Berlin, Germany.

2001

Kuhn, H. P. (2001). Adolescent political development: Explaining gender differences (Paper Symposium: Political identity development: The role of gender, Chairs: Hans Peter Kuhn, Angela Ittel). Paper presented at the Biennial Meeting of the Society for Research in Child Development (SRCD), Minneapolis, Wisconsin, USA.

Kuhn, H. P. & Ittel, A. (2001). Political identity development: The role of gender. Symposium at the Biennial Meeting of the Society for Research in Child Development (SRCD), April 20-23, Minneapolis, Wisconsin, USA.

Kuhn, H. P., Schmid, C. & Oswald, H. (2001). Fördert gesellschaftliche Partizipation die Autonomieentwicklung im Jugendalter? (Symposium: Partizipation und Autonomie). Vortrag auf der 15. Tagung Entwicklungspsychologie, 2. - 5. September, Potsdam.

2000

Kuhn, H. P. (2000). Mediennutzung und politische Identitätsbildung in der Adoleszenz. Vortrag auf der 4. Tagung "Interdisziplinäre Kindheitsforschung" zum Thema "Kindsein in der Mediengesellschaft", 29. Juni - 1. Juli, Erfurt.

Kuhn, H. P., Schmid, C., Weiss, K. & Oswald, H. (2000). The relation between parents´ and adolescents´ party preferences in the 1998 federal election - voting behaviour of first-time voters in East Germany. Paper presented at the 8th Biennial Meeting of the Society for Research on Adolescence (SRA), March 30 - April 2, Chicago, Illinois, USA.

Kuhn, H. P. & Schmid, C. (2000). The relationship between extracurricular school activities and civic involvement among adolescents in East Germany. Paper presented at the 7th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA),
31. Mai - 4. Juni, Jena.

Schmid, C., Kuhn, H. P. & Rebenstorf, H. (2000). Autoritäre Reaktion und Erziehungsstil. Poster präsentiert auf dem 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGfP), September, Jena.

1999 - 1993

Kuhn, H. P., Isermann, K., Weiss, K. & Oswald, H. (1999). The different access of girls to politics: Gender differences in political interest. Poster presented at the Biennial Meeting of the Society for Research in Child Development (SRCD), April 15 - 18, Albuquerque, New Mexico, USA.

Kuhn, H. P., Oswald, H. & Weiss, K. (1999). Determinanten des Erstwählerverhaltens bei der Bundestagswahl 1998 in einem neuen Bundesland. Vortrag auf der 58. Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Nürnberg.

Kuhn, H. P. & Schmid, C. (1999). Entwicklungsbedingungen des Selbstkonzepts eigener politischer Fähigkeiten im Jugendalter und die Bedeutung für politische Alltagsaktivitäten. Poster präsentiert auf der 14. Tagung Entwicklungspsychologie / 7. Tagung Pädagogische Psychologie, 13. - 16. September, Fribourg, Schweiz.

Schmid, C., Kuhn, H. P. & Oswald, H. (1999). Politische Partizipationsbereitschaft Brandenburger Jugendlicher unter dem Einfluss von Eltern und Gleichaltrigen. Vortrag auf der 57. Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (AEPF),
8. - 10. März, Erfurt.

Kuhn, H. P., Isermann, K., Weiss, K. & Oswald, H. (1998). Der andere Zugang von Mädchen zur Politik - Geschlechtsspezifische Unterschiede im Interesse für Politik. Vortrag auf der 56. Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Mannheim.

Oswald, H., Weiss, K., Brauer, J., Isermann, K. & Kuhn, H. P. (1998). Legal and illegal political actions of adolescents in the new states of Germany  (Paper Symposium: Political socialization in former communist countries). Paper presented at the 7. Biennial Meeting of the Society for Research on Adolescence (SRA), San Diego, California, USA.

Schmid, C. & Kuhn, H. P. (1998). Die Wende hinterlässt ihre Spuren. Jugendliche in Brandenburg und ihre Einstellungen zur Demokratie. Poster präsentiert auf dem 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGfP), 27. September - 1. Oktober, Dresden.

Weiss, K., Isermann, K., Oswald, H. & Kuhn, H. P. (1998). Parental influences on political attitudes of adolescents in Eastern Germany. Paper presented at the 6th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), June, Budapest, Hungary.

Oswald, H., Weiss, K., Brauer, J., Isermann, K. & Kuhn, H. P. (1997). Politische Sozialisation von Jugendlichen in einem neuen Bundesland (Brandenburg). Vortrag auf der 55. Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Berlin.

Kuhn, H. P. (1996). Mediennutzung und politische Entfremdung. Poster präsentiert auf dem 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGfP), 22. - 26. September, München.

Oswald, H. & Kuhn, H. P. (1994). The influence of parents and friends on the frequency with which young people watch television. Paper presented at the 4th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), May 28 - June 1, Stockholm, Sweden.

Kuhn, H. P. (1993). Einflüsse von Eltern und Freunden auf die Fernseh- und Lesehäufigkeit von Jugendlichen. Poster präsentiert auf der 4. Tagung der Fachgruppe Pädagogische Psychologie, Mannheim.

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2014). Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft: Zeitperspektive über die Lebensspanne. Symposium auf dem 24. Kongress der DGfE "Traditionen und Zukünfte" 09.-12. März, Humboldt Universität zu Berlin.

Kuhn, H. P. & Buhl, M. (2010). Bildung in der Demokratie - Schule als Kontext demokratischer Kompetenzentwicklung. Symposium auf dem 22. Kongress der DGfE "Bildung in der Demokratie" 15.-17. März, Mainz.

Buhl, M. & Kuhn, H. P. (2008). Transmission Effects and Context Influence on Adolescents’ Political and Civic Development. Symposium at the 11th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), May 7-10, Turin, Italy.

Kuhn, H. P., Diedrich, M., Schmid, C. & Watermann, R. (2005). Politische Identitätsbildung im Jugend- und Erwachsenenalter: Entwicklung und Sozialisation. Symposium auf der 66. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) und der Kommission Bildungsorganisation Bildungsplanung Bildungsrecht (KBBB) der DGfE,
17.-19. März, Berlin.

Kuhn, H. P. (2002). The role of peers in political socialization. Symposium at the 8th Biennial Meeting of the European Association for Research on Adolescence (EARA), September
3-7, New College Oxford, England.

Kuhn, H. P. & Ittel, A. (2001). Political identity development: The role of gender. Symposium at the Biennial Meeting of the Society for Research in Child Development (SRCD), April 20-23, Minneapolis, Wisconsin, USA.

Kuhn, H. P., & Spitzner, J. (2019). Das Freie Lernen. Ein Vergleich zwischen den Stufen 8 und 9 in den Schuljahren 2012/2013 und 2017/2018. Universität Kassel. Kassel.

Fischer, N., Kuhn, H. P., & Tillack, C. (2019). Zwischenbericht zur Externen Evaluation „Pakt für den Nachmittag“ für den Zeitraum vom 01. August 2018 bis 28. Februar 2019. Universität Kassel.

Grittner, F., Heinzel, F., Kuhn, H. P., Sollorz, A. & Groetzner, D. (2019). Das Stufenkonzept der Reformschule Kassel aus der Sicht von Schüler*innen und Eltern. Universität Kassel. Kassel.

Dezhgahi, U., & Kuhn, H. P. (2018). Evaluation der Übung "Pädagogische Beurteilung von Unterricht". Evaluation zur Eignung einer neuen Übung im Eignungsfeststellungsverfahren für angehende Schulleiterinnen und Schulleiter in Nordrhein-Westfalen (EFV) auf der Datenbasis von drei Pretests und drei Praxistests. Universität Kassel.

Dezhgahi, U., & Kuhn, H. P. (2017). Bericht zur Analyse von 42 Verfahren der Eignungsfeststellung für angehende Schulleiterinnen und Schulleiter in NRW in den Jahren 2013-2015. Universität Kassel. Kassel.

Dezhgahi, U., & Kuhn, H. P. (2017). Evaluation des Eignungsfeststellungsverfahrens (EFV) für zukünftige Schulleiterinnen und Schulleiter in NRW. Bericht zum Praxistest der überarbeiteten Items der Kompetenzskalen "Rollenklarheit", "Kommunikation" und "Management". Universität Kassel.

Dezhgahi, U., Goldenbaum, A. & Kuhn, H. P. (2016). Abschlussbericht der Evaluation des Landespilotprojekts „Schulleitungs-Coaching“ in Nordrhein-Westfalen. Universität Kassel.

Dezhgahi, U., Goldenbaum, A., & Kuhn, H. P. (2014). Abschlussbericht der Evaluation des Landespilotprojekts „Schulleitungs-Coaching“ in Nordrhein-Westfalen. Universität Kassel. Kassel.

Scheid, N., Goldenbaum, A. & Kuhn, H. P. (2013). Abschlussbericht zum Projekt „Untersuchung der Durchführung der Schulpraktischen Studien II (Fachdidaktik) an der Universität Kassel“. Universität Kassel.

Goldenbaum, A., Schmittat, M., Stockmann, P. & Kuhn, H. P. (2012). Bericht zur Evaluation des Transfer-Bildungsprojekts „Schulen übernehmen Verantwortung – Bildungswege der Lernenden“ der Stiftung Brandenburger Tor und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Universität Kassel.

Kuhn, H. P. (2005). Politische Identitätsbildung in der Adoleszenz. Kumulative Habilitationsschrift. Universität Potsdam, Potsdam.

Oswald, H., Kuhn, H. P., Rebenstorf, H. & Schmid, C. (1999). Die Brandenburger Gymnasiastenstudie. Ausgewählte Bereiche politischer Identitätsbildung - Bericht über die ersten drei Erhebungswellen: Entwicklungsverläufe, Skalenvergleiche und Übereinstimmungen von Jugendlichen, Eltern und gleichaltrigen Freunden (Arbeitspapier B2).Unveröffentlichtes Manuskript, Universität Potsdam, Institut für Pädagogik.

Oswald, H., Kuhn, H. P., Rebenstorf, H. & Schmid, C. (1997). Brandenburger Jugendlängsschnitt. Politische Sozialisation von Gymnasiasten in Brandenburg. Die Brandenburger Gymnasiastenstudie. Instrumente und erste Ergebnisse (Arbeitspapier B1).Unveröffentlichtes Manuskript, Universität Potsdam, Institut für Pädagogik.

Kuhn, H. P. (1992). Fernsehkonsum und Mediendiversifikation im Sozialisationskontext von Familie, Gleichaltrigen und Schule. Eine empirische Untersuchung zur Mediensozialisation Jugendlicher im Rahmen des Kabelpilotprojekts Berlin (West).Unveröffentlichtes Manuskript, Magisterarbeit, Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungs- und Unterrichtswissenschaften.

Kuhn, H. P. & Schmid, C. (1999). Brandenburger Jugendlängsschnitt. Eine Studie über Brandenburger Gymnasiasten. Projektzeitung Nr. 3 für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13, für Eltern und Lehrer. Potsdam: Universität Potsdam, Institut für Pädagogik.

Kuhn, H. P. & Schmid, C. (1998). Brandenburger Jugendlängsschnitt. Eine Studie über Brandenburger Gymnasiasten. Projektzeitung Nr. 2 für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12, für Eltern und Lehrer. Potsdam: Universität Potsdam, Institut für Pädagogik.

Kuhn, H. P. & Schütte, E. (1997). Brandenburger Jugendlängsschnitt. Eine Studie über Brandenburger Gymnasiasten. Projektzeitung Nr. 1 für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11, für Eltern und Lehrer. Potsdam: Universität Potsdam, Institut für Pädagogik.