Cur­ri­cu­lum Vi­tae

Seit 09/2014 Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt "Soziale Beziehungen in der Schule" an der Universität Kassel, Fachbereich 01 Humanwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft
12/2006-09/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Koordination und Projektleitung im Rahmen der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt a.M. (Arbeitseinheit Bildungsqualität und Evaluation, Prof. Dr. Eckhard Klieme); daneben Lehraufträge in der Erziehungswissenschaft an der J.W. Goethe-Universität in Frankfurt a.M. und an der Universität Kassel
04/2007-04/2009 Gleichstellungsbeauftragte des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)
03/2006-11/2006 Lehrkraft für besondere Aufgaben (Dozentin in der Lehramtsausbildung) am Institut für Psychologie der J.W. Goethe-Universität in Frankfurt a.M. (Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie)
02/2006 Promotion / Dr. phil. in Psychologie und Philosophie (Dissertationsschrift: „Motivationsförderung in der Schule – Konzeption und Evaluation einer Fortbildungsmaßnahme für Mathematiklehrkräfte“)
07/2003-04/2005 Elternzeit und Lehraufträge am Institut für Psychologie der J.W. Goethe-Universität in Frankfurt a.M.
03/2000-03/2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre bei Prof. Dr. Ruth Rustemeyer, Fachgebiet Pädagogische Psychologie und Sozialpsychologie am Fachbereich Erziehungswissenschaft (ab 2005: Bildungswissenschaften) der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
03/2001-03/2003 Mitglied des Senatsausschusses für Frauenfragen an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
10/1993-02/2000 Studium der Psychologie an der J.W. Goethe-Universität in Frankfurt a.M. (Schwerpunktfächer Pädagogische und Klinische Psychologie), Abschluss: Dipl.-Psychologin
09/1991-07/1993 Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Dresdner Bank AG in Frankfurt a.M.
04/1991 Abitur