Pu­bli­ka­tio­nen

Mo­no­gra­phi­en und Her­aus­ge­ber­schaf­ten

mit Schwenken, Helen (Hrsg.): New Border and Citizenship Politics, Palgrave Macmillan, 2014.

mit Gelz, Andreas/ Hüser, Dietmar (Hrsg.): Skandale zwischen Moderne und Postmoderne. Interdisziplinäre Perspektiven auf Formen gesellschaftlicher Transgression, Berlin/Boston MA: De Gruyter 2014.

mit Bender, Peter/ Walter, Georg (Hrsg.): Europa und der Arabische Frühling. Frankreich, Deutschland und Umbrüche der EU-Politik im Mittelmeer-Raum, Baden-Baden: Nomos 2013.

mit Haas, Christoph/ Riescher, Gisela (Hrsg.): Zweite Kammern, München: Oldenbourg 2010 (zweite, neu bearbeitete Auflage) 

mit Scherrer, Christoph/ Clement, Ute/ Nowak, Jörg (Hrsg.): Governance und schwache Interessen, Wiesbaden: VS Verlag 2010.

mit Hüser, Dietmar (Hrsg.): Dossier "Im Westen viel Neues? Das französische Wahljahr 2007", in: Lendemains, 32. Jg., n°126/7, S. 9-80.

Interessenvertretung als Problemkonstruktion. Schwache Interessen im Kräftefeld moderner Demokratien am Beispiel Wohnungsloser in Frankreich und den Vereinigten Staaten. Baden-Baden: Nomos 2005.

Mit Schild, Joachim/Schmidt, Jochen/ Stephan, Ina (Hrsg.): Parteien in Frankreich. Kontinuität und Wandel in der V. Republik, Opladen: Leske & Budrich 2000.

Die Republik der Amtsinhaber. Politikfinanzierung als Herausforderung liberaler Demokratien am Beispiel Frankreichs und seiner Reformen von 1988 und 1990, Baden-Baden 1993.

Zeit­schrif­ten­ar­ti­kel und Buch­bei­trä­ge

(mit Henning Riecke): "Comeback als demokratische Führungsmacht?, Bidens werteorientierte Außenpolitik birgt Konfliktpotenzial unter den Verbündeten", in: Zeitschrift für Außen-und Sicherheitspolitik, 2021, online unter:  http://links.springernature.com/f/a/MDnm9cWFeU_Da7SS9tGNqw~~/AABE5gA~/RgRiyVdCP0QwaHR0cDovL3d3dy5zcHJpbmdlci5jb20vLS8wL0FYcUt5NmdnRGZ4blZWYnpkVHBEVwNzcGNCCmDkwiPoYIxeA4pSE3NydXNzQHVuaS1rYXNzZWwuZGVYBAAABuc~ 

„Im Treibhaus der Polarisierung. Amerikanische Zivilgesellschaft und Demokratie in der Präsidentschaft Donald J. Trumps“, in: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, 34 (1), 2021, S. 103-121.

„Angriff auf Gleichheit und Würde: Hate Speechin der digitalen Ära“,  in: Hofmann, Birgit (Hg.):  Menschenrecht als Nachricht. Medien, Öffentlichkeit und Moral seit dem 19. Jahrhundert, Campus-Verlag: Frankfurt am Main/New York 2020.
 
„’We can’t breathe’. Die Last von Rassismus und Spaltung in den USA“, in: WeltTrends. Das außenpolitische Journal, 28. Jg., Nr. 169, November 2020, S. 68-71.

(mit Katharina Benderoth) „Überlegungen zur »Europäisierung« am Beispiel des Strategie-Wandels deutscher Wohlfahrtsverbände“,  in:Wolfgang Schroeder, Michaela Schulze (Hrsg.) Wohlfahrtsstaat und Interessenorganisationen im Wandel. Theoretische Einordnungen und empirische Befunde, Baden-Baden : Nomos 2019, Seite 77 - 98, https://doi.org/10.5771/9783845281223-77 

"(Kom)Misson impossible? Die neue EU-Kommissionspräsidentin und die uneinige Union", Kommentar in: WeltTrends. Das außenpolitische Journal, Nr.155, September 2019, S. 70f. (pdf zum Download hier)

(mit Claire Demesmay und Katrin Sold) « Retour de l’absent », Revue des mondes musulmans et de la Méditerranée [En ligne], 144 | novembre 2018, mis en ligne le 30 novembre 2018, consulté le 26 février 2019. URL: http://journals.openedition.org/remmm/12169

"US-Demokratie ohne checks und balances? Ohne politische Mitte entmachtet sich der amerikanische Kongress", DGAPkompakt 22, 11.10.2018 Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin online unter

(mit Philippe Hamman), 2018: « Les répertoires d’action transfrontalière des communes françaises et allemandes : Une mise en parallèle, de 1950 à nos jours », in: Revue de sciences sociales, n°60, S. 26-37.

(unter Mitarbeit von Sara Jakob), 2018: „Unruhe im System. Seit Macrons Wahl wandelt sich die französische Parteienlandschaft“, DGAPanalyse Nr. 2, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) Berlin Mai 2018  über

(mit Claire Demesmay),  2018: „Worte und Weltbilder: Außenpolitik und Sprache im Wahlkampf von Emmanuel Macron und Marine Le Pen, in: Frankreichjahrbuch 2017, S. 61-80.

(mit Claire Demesmay und Karin Sold): "Exploring the Case for Tunisian Diasporas in Europe" (Chapter 11), in: K. Scott Parker & Tony E. Nasrallah (ed.): Middle Eastern Minorities and the Arab Spring.Identity and Community in the Twenty First Century, Gorgias Press 2017, 277-305. https://www.gorgiaspress.com/middle-eastern-minorities-and-the-arab-spring-identity-and-community-in-the-twenty-first-century

"Das Jupiter-Modell. Wie Emmanuel Macron wurde, was er ist, und was er will", in: WeltTrends, Nr. 129 Juli 2017, S. 24-29.

(mit Ingo Bode): "Innovation, Routine und Gegenwind - Realitäten und Perspektiven sozialen Wirtschaftens im rheinischen Europa", in: Deutsch-Französisches Institut (Hrsg.): Frankreich Jahrbuch 2016. Sozial- und Solidarwirtschaft in Frankreich und Europa, Springer VS: Wiesbaden 2017, S. 39 - 68.

"Wahlkampf im Notstand. Das Thema Sicherheit als Wahlhelfer der Rechtspopulisten?" in: DGAP kompakt Nr. 17, Dezember 2015 über

"Frankreich", in: Lauth, Hans-Joachim (Hrsg.): Politische Systeme im Vergleich. Formale und informelle Institutionen im politischen Prozess, Oldenbourg 2014, S. 127-162.

"Wolfgang Jäger", in: Jesse, Eckhart/ Liebold, Sebastian (Hrsg.): Deutsche Politikwissenschaftler - Werk und Wirkung. Von Abendroth bis Zellentin, Baden-Baden: Nomos, Juni 2014.

"Kopenhagen oder Berlin-Kreuzberg? Der kulturalistische Subtext der Türkei-Beitrittsdebatte" in: Ruß, Sabine/ Bender, Peter/ Walter, Georg (Hrsg.): Europa und der Arabische Frühling. Frankreich, Deutschland und Umbrüche der EU-Politik im Mittelmeer-Raum, Baden-Baden: Nomos 2013.

"Skandale als Indikatoren politischen Wandels", in: Ruß, Sabine/ Gelz, Andreas/ Hüser, Dietmar (Hrsg.): Skandale zwischen Moderne und Postmoderne. Interdisziplinäre Perspektiven auf Formen gesellschaftlicher Transgression, Berlin/Boston MA: De Gruyter 2014.

"Integration und nationale Identität? Sarkozys Einwanderungspolitik und ihre  Logik des  ‚republikanischen Clubs’ ", in: Löffler, Roland/ Herbert Quandt-Stiftung (Hrsg.): Nationale Identität und Integration. Herausforderungen an Politik und Medien in Frankreich und Deutschland,Freiburg: Herder Verlag 2011, S. 74-86.

"Die ‚sichtbaren Franzosen’ und die Republik. Zur Frage der Ethnifizierung der französischen Politik", in: Hüser, Dietmar (Hrsg.). Frankreichs Empire schlägt zurück. Gesellschaftswandel, Kolonialdebatten und Migrationskulturen im frühen 21. Jahrhundert, Kassel: Kassel University Press 2010, S. 75-95.

"Die politische Repräsentation von schwachen Interessen am Beispiel von MigrantInnen" (mit Esther Mikuszies, Jörg Nowak, Helen Schwenken), in: Ruß, Sabine/Scherrer, Christoph/ Clement, Ute/ Nowak, Jörg (Hrsg.): Governance und schwache Interessen, Wiesbaden: VS Verlag 2010, S. 95-111.

"Geschichten eines Erfolgs? Die Repräsentation von Wohnungslosen in Frankreich und den Vereinigten Staaten", in: Linden, Markus, Thaa, Winfried (Hrsg.): Die politische Repräsentation von Fremden und Armen, Baden-Baden: Nomos 2009, S. 235-259. 

"Der französische Senat: Die Schildkröte der Republik", in: Riescher, Gisela/ Ruß, Sabine/ Christoph M. Haas (Hrsg.): Zweite Kammern, München/Wien 2010, S. 236-254.

(mit Gisela Riescher): "Zur Funktion von Zweiten Kammern in modernen Demokratien", in: Riescher, Gisela / Ruß, Sabine / Christoph M. Haas (Hg.): Zweite Kammern, München/Wien 2010, S. 382-401.

"'Equité, parité, diversité' oder: Wie die französische Republik heute Gleichheit dekliniert", in: Schild, Joachim/ Uterwedde, Henrik (Hrsg.): Die Verunsicherte Französische Republik. Wandel der Strukturen, der Politik – und der Leitbilder?, Baden-Baden Nomos: 2009, S. 65-87. 

"Lichtblick und Wende? Die Präsidentschaftswahlen 2007 und die Krise politischer Repräsentation", in: Dossier "Im Westen viel Neues? Das französische Wahljahr 2007", in: Lendemains, 32. Jg., n°126/7, S. 37-54.

"J’aurai voulu être marin, brigand ou missionaire" – Abbé Pierre, der unkonventionelle Prophet der Republik, in: Lendemains, 33. Jg., 130/31, 2008, i.E. 

"Soziale Bewegungen", In: Jäger, Wolfgang / Haas, Christoph M./ Welz, Wolfgang (Hrsg.): Regierungssystem der USA, München/Wien: Oldenbourg Verlag 2007 (3), S.263-277.

"Analytische Schattenspiele: Konturen der Korruption in Frankreich",  in: Von Aleman, Ulrich (Hrsg.): Dimensionen politischer Korruption: Beiträge zum Stand der Forschung, Sonderband Politische Vierteljahresschrift, Bd. 3, 2005, S. 365-382.

"Die andere Kammer", in: Schild, Joachim/ Uterwedde, Henrik (Hrsg.): Frankreichs V. Republik. Ein Regierungssystem im Wandel. Festschrift für Adolf Kimmel, Opladen . VS Verlag Sozialwissenschaften 2005, S. 105-126.  

"Disziplin und Liebe: George W. Bushs "mitfühlender Konservatismus" in der Bilanz", In: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, Bd. 35, 2004, 4, S. 17-33.

 "Spendenskandale: Der verwundbare Nerv der Parteiendemokratie", in: Villinger, Ingeborg/Riescher, Gisela/ Rüland, Jürgen (Hrsg.): Politik und Verantwortung. Festgabe für Wolfgang Jäger zum 60. Geburtstag, Freiburg: Rombach Verlag 2000.

(zus. mit Jochen Schmidt) "Herausforderungen von links und rechts. Wertewandel und Veränderungen in den Parteiensystemen in Deutschland und Frankreich", in: Renate Köcher/ Joachim Schild (Hrsg.): Wertewandel in Deutschland und Frankreich, Opladen 1998.

"Pharao mit Gießkanne: Das Dilemma demokratischer Kulturpolitik in Frankreich", in: Leviathan 1997/2, S. 186-201.

"Voltaire", in: Stammen, Theodor/ Riescher, Gisela/Hofmann, Wilhelm (Hrsg.): Hauptwerke der politischen Theorie, Stuttgart: Alfred Kröner Verlag 1997.