Zurück

21. N-AE­RUS-Kon­fe­renz // 27. bis 29. Ok­to­ber 2022

Vom 27. - 29.10.2022 findet die 21. N-AERUS-Konferenz mit dem Thema Transforming Role of State in Addressing Inclusive Urban Development an der Universität Kassel und der Universität Khulna in Bangladesh statt. Die Konferenz wird vom Fachbereich Stadt- und Regionalplanung der Universität Khulna (Bangladesch) und dem Fachgebiet Nachhaltige Städte und Gemeinden der Universität Kassel in Zusammenarbeit mit N-AERUS - Network Association of European Researchers on Urbanization in the South  (www.n-aerus.net) ausgerichtet. Gemeinsam mit Wissenschaftler:innen aus aller Welt werden die Auswirkungen neoliberaler Stadtpolitik und postneoliberaler Stadtbewegungen untersucht und die Frage diskutiert, wie der Staat mit dem Privatsektor und der Zivilgesellschaft, insbesondere mit marginalisierten städtischen Gemeinschaften, in Bezug auf die Stadtentwicklung zusammenarbeitet. Wissenschaftler:innen aus über 12 Ländern halten insgesamt 15 Beiträge an der Universität Kassel vor Ort sowie 17 Beiträge online.

Am 26.10.2022 findet in Kassel ein weiterer Impulsvortrag von Andreas Kemper zum Thema Privatstädte statt. Kontaktaufnahme über G.-Prof. Umut Kienast-Duyar: kienast-duyar[at]uni-kassel[dot]de

Verwandte Links