W – An­bau von Obst­ge­höl­zen und Ver­ede­lung

Das Modul ist ein Wahlfach aus dem Themenbereich „Wissenschaft und Praxis“. Die von April bis Juli stattfindende Veranstaltung wird im Sommersemester angeboten und hat einen Wert von 1 ECTS-Credit.

Zielgruppe:Studierende des Bachelor-Studiengangs "Ökologische Landwirtschaft“
Studierende des Master-Studiengangs "Ökologische Landwirtschaft“
Inhalt:Der Kurs beginnt mit dem Block „Veredelung von Obstbäumen“ (Hans-Joachim Bannier). In der zweiten Semesterhälfte folgt der Theorieteil „Anbau von Obstgehölzen“ mit Kurzexkursion (Dr. Hubertus Hofmann).
Ziele:Erlernen der wichtigsten Veredelungstechniken, Erwerb von Kenntnissen für die Kultivierung verschiedener Obstarten und –sorten.
Form:Teil 1 „Veredelung“: Blockveranstaltung
Teil 2 „Anbau von Obstgehölzen“: Seminar mit Kurzexkursion.
Nachweis:Regelmäßige Teilnahme und intensive persönliche Mitarbeit in den Veranstaltungsteilen sowie aktive Teilnahme an abschließender Fragerunde über die vermittelten Fachinhalte.
Kontakt:Dr. Hubertus Hofmann