Zurück
03.05.2022 | Studium

Zum drit­ten Mal in Fol­ge Spit­zen­rei­ter beim CHE-Ran­king!

In der aktuell veröffentlichten Neuauflage des CHE Hochschulrankings zur Studienfachwahl hat der Fachbereich seine Top-Platzierungen aus den Jahren 2019 und 2016 behaupten können.

Im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen teilt er sich den bundesweiten Spitzenplatz unter 23 gerankten Universitäten mit der BTU Cottbus-Senftenberg. Spitzenwerte erreichte er in den Kategorien „Allgemeine Studiensituation“ (die sich auf das Gesamturteil der Studierendenbefragung stützt) sowie „Unterstützung beim Studienanfang“. Betrachtet man die zwölf Indikatoren, die das CHE auswertet, im Einzelnen, liegt das Kasseler Bauingenieurwesen dort durchgängig besser als der jeweilige Mittelwert für alle gerankten Universitäten insgesamt. Spitzenplätze erreicht es hier in den Kategorien „Räume“ und „digitale Lehre“.

Der Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen ist ebenfalls sehr erfolgreich und teilt sich den Spitzenplatz mit fünf weiteren Universitäten aus insgesamt zwölf ausgewerteten. Auch hier erreicht Kassel Höchstbewertungen in den Kategorien „Räume“ und „digitale Lehre“.