Wo liegt Men­do­za?

Die argentinische Provinzhauptstadt Mendoza mit ihren rund 940.000 Einwohnern (Großraum Mendoza) wurde 1561 gegründet und liegt am Fuße der Anden auf ca. 750m über NN.

Das Klima ist trocken und sonnig mit gemäßigten Temperaturen im Winter und heißen Sommermonaten. Bedeutende Wirtschaftsfaktoren sind u.a. der Weinbau und die Erdölförderung und -verarbeitung.