IfV: Lei­tung

Prof. Dr.-Ing. Robert Hoyer

Fachgebietsleitung Verkehrstechnik und Transportlogistik

Hoyer, Robert
Telefon
+49 561 804-2628
Fax
+49 561 804-2737
E-Mail
Standort
Mönchebergstraße 7
34125 Kassel
Raum
Möncheberg 7, Raum 2221
Sprechstunde

Sprechzeit nach Vereinbarung


Prof. Dr.-Ing. Robert Hoyer

Forschungsschwerpunkte

 

  • Analyse, Modellierung und Simulation von Straßenverkehr unter Berücksichtigung  telematikbasierter Maßnahmen der Verkehrssteuerung und Verkehrsinformation
  • Gewinnung, Verarbeitung, Verbreitung und Nutzung von Verkehrsdaten und -informationen im IV und ÖV
  • Verkehrstechnische Applikationen unter Nutzung der Kommunikation zwischen Fahrzeugen untereinander (C2C) sowie zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur (C2I)
  • Kooperation zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur an verkehrsabhängigen Lichtsignalanlagen
  • Datengewinnung durch fahrzeuggestützte Gegenverkehrserkennung (Floating Car Observer)
  • Bewertungsverfahren für Verkehrssysteme und Feldversuche

 

Planung und Beratung

 

  • Empirische Analysen zum Verkehrsablauf und zur Verkehrssicherheit
  • Analyse und Bewertung der Qualität verkehrstechnischer Maßnahmen
  • Entwurf und Dimensionierung von Verkehrsanlagen
  • Beurteilung und Empfehlung verkehrstechnischer Lösungen  

 

Organisation und Management

 

  • Begleitung von KMU und Verwaltungen bei der Formulierung von Ideenskizzen für Ausschreibungen und Wettbewerbe
  • Formulierung nationaler und europäischer Forschungsprojektanträge

 

Werdegang

 

1984 - 1989

Studium der Technischen Kybernetik und Automatisierungstechnik an der TU Magdeburg
1989 - 1991Promotionsstudium am Lehrstuhl für Automatisierungssysteme der TU Magdeburg (Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Neumann)
1991 - 1992Entwicklungsingenieur am Institut für Automatisierungstechnik der Universität Magdeburg, Arbeitsgruppe Kommunikationssysteme
1994Promotion zum Doktoringenieur
1992 - 2006Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Gruppenleiter und Leiter des Bereichs Verkehrstelematik im Institut für Automation und Kommunikation e.V. Magdeburg (ifak)
2006Universitätsprofessor für Verkehrstechnik und Transportlogistik an der Universität Kassel
2009Leiter des Institutes für Verkehrswesen der Universität Kassel
2010Wissenschaftlicher Berater der Initiative "Staufreies Hessen"
2013Beauftragter für Verkehrstechnologie und Verkehrsmanagement des Landes Hessen

 

Gre­mi­en­ar­beit in der For­schungs­ge­sell­schaft für Stra­ßen- und Ver­kehrs­we­sen (FGSV)

Arbeitsausschuss 3.1:Telematik, seit 1996
ArbeitskreisleiterAutomatisiertes Fahren - Begleitung der Vorbereitungs- und Einführungsphasen, seit 2015
ArbeitskreisleiterPrognose in verkehrstechnischen Anwendungen, 2004 - 2012
ArbeitskreisVerkehrsmanagementzentralen,2002 – 2007
ArbeitskreisTelematik und Verkehrssicherheit,2004 – 2011
Arbeitsausschuss 3.3:Verkehrsbeeinflussung innerorts, seit 1997
ArbeitskreisleiterDatenvervollständigung und –aufbereitung,2000 – 2003
ArbeitskreisMikroskopische Verkehrssimulationsmodelle,2004 – 2007

Schriftenverzeichnis

2019 M. Wang, M. Schäfer, and R. Hoyer, “Performance Evaluation of a V2X Communication System based on IEEE 802.11p for Public Transport Priority,” in mobil.TUM 2019 – Transportation of the Future, Technische Universität München, Ed. 2019, p. TBD.
2019 T. Weidemann and R. Hoyer, “Modelling of Substitutional Signal Controls for Microscopic Traffic Flow Models using Process Data of Traffic Signal Systems,” in Proceedings of 13th ITS European Congress, ERTICO, Ed. 2019, p. TBD.
2018 M. Schäfer and R. Hoyer, “Determination and prediction of traffic conditions using an extended FCO approach,” in Proceedings of 7th Transport Research Area TRA 2018, AIT Austrian Institute Of Technology, Ed. Vienna, Austria: AIT, 2018, p. TBD.
2018 T. Weidemann and R. Hoyer, “Prozessdaten verkehrsabhängiger Lichtsignalsteuerungen - Erkennung von Phasen und Ansatz für eine Verhaltensanalyse,” Straßenverkehrstechnik, vol. 62, no. 10, p. S. 695–702, 2018.
2018 T. Weidemann and R. Hoyer, “Improving the Quality of Results of Microscopic Traffic Flow Models by using Process Data of Traffic Signal Systems,” in Proceedings of  the 25th ITS World Congress, ERTICO – ITS Europe, Ed. Copenhagen, Denmark: ITS World Congress, 2018, p. TBD.
2017 T. Weidemann and R. Hoyer, “Lichtsignalsteuerungen - Phasenerkennung und Analyse von Phasenwechselbedingungen mittels LSA-Prozessdaten,” in HEUREKA  ’17: Optimierung in Verkehr und Transport, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Ed. Stuttgart: HEUREKA´17, 2017, pp. 1–17.
2017 R. Hoyer, T. Weidemann, and M. Schäfer, “Optimizing Public Transport by co-operative Traffic Signal Control - Implementation of Signal Program in Micro Simulation Models,” in Intelligent Transport Systems in Theory and Practice, Optimierung in Transport und Verkehr, mobil. TUM, Ed. München: TU München, 2017, p. TBD.
2017 R. Hoyer and M. Schäfer, “Verkehrszustandsschätzung mittels vernetzter Floating Car Observer,” in HEUREKA´17 – Optimierung in Transport und Verkehr, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Ed. Stuttgart: HEUREKA´17, 2017, p. TBD.
2016 R. Hoyer, “Verkehrsabhängige Lichtsignalanlagen in Stadtstraßennetzen - bereit für das assistierte und automatisierte Fahren?,” in Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität, H. Proff and T. M. Fojcik, Eds. Wiesbaden: Springer Gabler Verlag, 2016, pp. 223–237.
2016 M. Schäfer and R. Hoyer, “Bewegte Beobachter zur mobilen Erfassung netzweiter Verkehrszustände,” in Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität, H. Proff and T. M. Fojcik, Eds. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2016, pp. 267–283.
2016 R. Hoyer, F. Rudolph, and T. Weisheit, “UR:BAN, Urbaner Raum: Benutzergerechte Assistenzsysteme und Netzmanagement : Teilprojekt: Vernetztes Vekehrssystem (UR:BAN-VV) : Schlussbericht : 01.01.2012-31.12.2015,” 2016.
2016 R. Hoyer, Digitale Agenda zum intelligenten Verkehr - Perspektiven für einen IVS-Aktionsplan von Hessen Mobil. Frankfurt: Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement, 2016, p. TBD.
2015 T. Weisheit and R. Hoyer, “Schaltzeitprognose von verkehrsabhängigen Lichtsignalanlagen unter Berücksichtigung verschiedener Steuerungsverfahren,” Straßenverkehrstechnik, vol. 59, no. 8, pp. 503–513, 2015.
2015 R. Hoyer, T. M. Gasser, E. A. Schmidt, K. Bengler, U. Chiellino, F. Diederichs, R. L. Eckstein, F. Flemisch, E. Fraedrich, E. Fuchs, M. Gustke, M. Hüttinger, M. Jipp, F. Köster, M. Kühn, B. Lenz, C. Lotz-Keens, M. Maurer, M. Meurer, S. Meuresch, N. Müller, C. Reitter, A. Reschka, G. Riegelhuth, J. Ritter, K.-H. Siedersberger, W. Stankowitz, R. Trimpop, and E. Zeeb, Bericht zum Forschungsbedarf. Runder Tisch Automatisiertes Fahren - AG Forschung. Berlin: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, 2015, p. TBD.
2014 F. Rudolph and R. Hoyer, “Performance Analysis of coordinated Signalization using Switching Time Data,” in 10th European Congress on Intelligent Transport Systems, ERTICO – ITS Europe, Ed. Helsinki, June 16-19, 2014 Proceedings: ITS Finland, 2014, p. TBD.
2014 T. Weisheit and R. Hoyer, “Prediction of Switching Times of Traffic Actuated Signal Controls Using Support Vector Machines,” in Advanced Microsystems for Automotive Applications 2014, J. Fischer-Wolfarth and G. Meyer, Eds. Cham: Springer International Publishing, 2014, pp. 121–129.
2014 M. Schäfer, T. Weisheit, and R. Hoyer, “Support Vector Machines - A Suitable Approach for a Prediction of Switching Times of Traffic Actuated Signal Controls,” in 21st World Congress on Intelligent Transport Systems - Detroit, USA, Sept. 7-11, Proceedings, Intelligent Transportation Society of America, Ed. Red Hook, NY: Curran Associates, 2014, pp. 2331–2341.
2013 R. Hoyer, “Potential Effects of Data Interchange between Vehicles and Infrastructure at signalized Intersections,” in The 13th World Conference on Transport Research (WCTR) 2013 in Rio de Janeiro, Brazil, WCTRS, Ed. Leeds: Institute for Transport Studies, 2013, p. TBD.
2013 F. Rudolph, C. Leitzke, and R. Hoyer, “On-board Real Time Driver Information using bidirectional Data Exchange between Smartphones and Traffic Data Provider,” in 20th World Congress on Intelligent Transport Systems - Proceedings, I. Systems, Ed. Tokyo, Japan, Oct. 14-18, 2013: ITS Japan, 2013, p. TBD.
2013 F. Rudolph and R. Hoyer, “Quality Assessment of Green Waves using Process Data of Traffic Lights and limited Samples of Probe Vehicle Data,” in 20th World Congress on Inteligent Transport Systems  - Proceedings, Intelligent Transport Systems, Ed. Tokyo, Japan: ITS Japan, 2013, p. TBD.
2013 R. Hoyer and F. Rudolph, “Route-related Traffic Signal Information on Smartphones using I2V-Communication,” in 5th International Symposium on Wireless Vehicular Communications (WIVEC2013), IEEE, Ed. Red Hook, NY: Curran Associates, Inc, 2013, p. TBD.
2013 R. Hoyer, “UR:BAN -Effizient und sicher durch den Stadtverkehr.,” in 1. Internationaler Verkehrskongress bei der Polizeiakademie Niedersachsen, Polizeiakademie Niedersachsen, Ed. Hann. Münden: DVR, 2013, p. TBD.
2013 F. Rudolph and R. Hoyer, “Smartphone-based Real Time Driver Information at signalized Intersections under Consideration of Route Recommendations,” in Conference: mobil.TUM 2013 - International Scientific Conference on Mobility and Transport, Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt, Ed. München: Technische Universität München, 2013, p. TBD.
2013 R. Hoyer, Hessischer Rahmenplan für intelligente Verkehrssysteme. Frankfurt: Hessen Mobil, 2013.
2008 T. Herzog, A. Wilde, and R. Hoyer, “Analysis of a traffic adaptive hybrid operating strategy in different scenarios,” SIMEVEC - Numerical Analysis and Simulation in Vehicle Engineering 2008, vol. 2031, pp. 109–127, 2008.
2002 O. Czogalla, R. Hoyer, and U. Jumar, “Modelling and simulation of controlled road traffic,” in Modelling, Analysis, and Design of Hybrid Systems, vol. 279, E. Sebastian, F. Goran, and S. Eckehard, Eds. Berlin Heidelberg: Springer, 2002, pp. 419–435.
1994 R. Hoyer and U. Jumar, “Fuzzy Control of Traffic Lights,” Proceedings of the third IEEE Conference on Fuzzy Systems - IEEE World Congress on Computational Intelligence, vol. 1–3, pp. 1526–1531, 1994.