Leh­re und Prü­fun­gen

Das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft bietet sein Lehrangebot an im FB 14 im Rahmen


  • der Bachelor- und Masterstudiengänge Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen
  • sowie des Masterstudiengangs Mobilität, Verkehr und Infrastruktur (MoVIn).

Hinzu kommen Lehrangebote für folgende weitere Studiengänge bzw. Fachbereiche:


  • für den Masterstudiengang re² (FB 15)
  • für die Studiengänge des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Wasser und Umwelt (FB 07)
  • für den Masterstudiengang Nachhaltiges Wirtschaften (FB 07)

Die Lehre am Fachgebiet deckt die gesamte fachliche Breite der Siedlungswasserwirtschaft ab. Im Fokus steht hierbei eine forschungsorientierte Ausbildung unter intensiver Einbeziehung der spezifischen Problemstellungen der ingenieurtechnischen Praxis.


Die Lehrveranstaltungen beinhalten folgende Themen:


  • Trinkwassergewinnung, -aufbereitung und -verteilung
  • Wasserchemie
  • Wasserinfrastruktursysteme
  • Verfahrenstechnik in der Abwasserreinigung (kommunal, industriell)
  • Modellierung und Simulation in der Abwassertechnik
  • Energie aus Abwassersystemen
  • Klärschlammbehandlung und -entsorgung
  • Planung, Bau und Betrieb von siedlungswasserwirtschaftlichen Anlagen
  • Laborpraktische Übungen und Feldpraktika

Weitere Detailinformationen zu den Vorlesungen des Fachgebietes (Termine, Ankündigungen etc.) finden Sie in den jeweiligen Moodle-Kursen.