XR-La­bor

Aus­stat­tung XR-La­bor

Ste­reo­sko­pi­sche Power­wall Pro­jek­ti­on (VR) + SMI-Tracking­sys­tem

Insbesondere für die Themenfelder Kundenanforderungsmanagement und Prozessoptimierung sowie bei KVP-Workshops steht dem Fachgebiet eine eigene VR-Umgebung zur Verfügung. Zur Ermittlung von Kundenanforderungen verwenden wir Eye- und Headtracking sowie eine automatische Auswertung, die wir sowohl an virtuellen als auch an realen Prototypen anwenden können.

Head-Moun­ted-Dis­play (VR) + Pu­pil Labs-Tracking­sys­tem

Zur mobilen Ermittlung von Kundenanforderungen steht eine HMD-Ausrüstung („VR-Brille“) bereit, die eine besonders hohe Immersion sowie eine natürlichere Interaktion mit den Prototypen erlaubt. Durch eine in der Brille verbaute Kamera sind mit diesem System zudem AR-Anwendungen möglich.