FG Di­gi­tal­tech­nik - Uni­ver­si­tät Kas­sel

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter

Thema: Optimierung und Entwurfsautomatisierung von digitalen Schaltungen mit Methoden der High-Level Synthese für FPGAs, im Rahmen eines DFG-Projekts. Die Ausschreibung mit allen Angaben finden Sie hier:
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fachgebiet Digitaltechnik (Kennziffer 33051)

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter

Thema: Algorithmen zur Entwurfsautomatisierung anwendungsspezifischer Schaltungen, für feldprogrammierbare Bausteine (FPGAs) oder in ähnlichen, innovativen Bereichen wie dem Entwurf mit und für CNT, photonische Elemente, Single-Electron-Transistors oder Quantencomputing. Die Ausschreibung mit allen Angaben finden Sie hier:
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d), EG 13 TV-H - im Fachgebiet Digitaltechnik (Kennziffer 33053)

Vor­be­spre­chung für das Pro­jekt im Fach­ge­biet

Die Vorbesprechung findet am

  • Donnerstag, den 24. Oktober, um 14: 00 Uhr

in unserem Seminarraum statt. Wer aus teminlichen Gründen nicht teilnehmen kann, sollte sich vorher per E-Mail melden.

Vor­be­spre­chung für das Se­mi­nar im Fach­ge­biet

Die Vorbesprechung und Themenverteilung findet am

  • Donnerstag, den 24. Oktober, um 14: 00 Uhr

in unserem Seminarraum 0334 statt. Wer aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen kann, sollte sich vorher per E-Mail melden.

Ak­tu­ell: Co­ro­na

Corona und Veranstaltungen im Sommersemester:
Bitte melden Sie sich zu unseren Moodle-Kursen an, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnhemen möchten! Da unsere Veranstaltungen im Sommersemester teilweise oder komplett online stattfinden müssen läuft die komplette Organisation über Moodle!
Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unseren Seiten

Wuss­tes Du schon...?

Bei uns kannst Du Projektarbeiten machen, alleine, im Team oder in der Gruppe! Thematisch geht es von der Hardware-Modellierung (z.B. Matlab/Simulink oder C++/Java) und dem Hardwareentwurf (z.B. mit VHDL) über Simulationen, Entwurf und Implementierung von Optimierungsalgorithmen (Matlab/Simulink, C++, Java...), dem Einsatz von FPGAs, Arbeiten an unserem Quadrocopter bis hin zur App-Programmierung (z.B. für unsere Apps im Bereich Lernen/Lehren oder für unseren 3D-Drucker).

Mehr Infos findest Du hier oder direkt bei uns - komm einfach mal vorbei!

Demovideo zu einer Masterarbeit im WS 13/14: Sich bewegende Objekte werden erkannt (rote Umrahmung) und in ihrer Bewegung verfolgt. Werden diese Objekte durch andere Objekte teilweise (gelbe Umrahmung) oder ganz (grüne Umrahmung) verdeckt, so wird die Bewegung geschätzt, so dass ein Objekt nach der Überdeckung wiedergefunden werden kann.

Hi­Wi-Job im FG Di­gi­tal­tech­nik: An­dro­id-Pro­gram­mie­rung

Im Fachgebiet Digitaltechnik ist ab sofort eine HiWi-Stelle zu vergeben. Thema ist die Implementierung einer Android-App (in Ergänzung einer bereits vorhandenen iOS-Implementierung) für unsere Lehr-/Lernsoftware. Weitere Informationen findest Du hier...

Neue Ab­schluss­ar­beit ver­füg­bar...

Informationen zu "Aufbau und Analyse eines differentiellen GPS-Systems" findest Du hier...

Kon­takt

Universität Kassel
Fachbereich Elektrotechnik/Informatik
Fachgebiet Digitaltechnik, Prof. Dr.-Ing. Peter Zipf
Wilhelmshöher Allee 73, 34121 Kassel
Telefon: +49 (0) 561 804-6379
Telefax: +49 (0) 561 804-6373
E-Mail an Sekretariat