Bild: alle Rechte vorbehalten

Das Fachgebiet Fahrzeugsysteme und Grundlagen der Elektrotechnik wünscht allen Kooperationspartnern, allen Mitarbeitenden und Studierenden sowie allen Besuchern dieser Seite ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

Das Fachgebiet Fahrzeugsysteme und Grundlagen der Elektrotechnik (FSG) befasst sich in Forschung und Lehre mit Problemstellungen der Elektrotechnik, Elektronik und Mechatronik in Fahrzeugen. Es ist Gründungsmitglied des Instituts für Antriebs- und Fahrzeugtechnik (IAF) an der Universität Kassel und wird seit 2007 von Prof. Dr. Ludwig Brabetz geleitet. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, Optimierung und Validierung elektrischer Fahrzeugsysteme und -Komponenten, insbesondere in den Bereichen Bordnetze und E-Antriebe. Neben theoretischen Arbeiten, Simulation sowie Test- und Entwicklungsmethoden liegt der Fokus auf der experimentellen Vermessung, Validierung, Modellparametrierung und Messtechnik, so dass sowohl die gängigen Softwaretools wie auch umfangreiche Prüfstands- und Laboreinrichtungen zur Verfügung stehen.

Logo des Instituts für Antriebs- und Fahrzeugtechnik (iaf)
Logo des Forschungsverbunds Fahrzeugsysteme

Fachgebietsleiter
Prof. Dr. rer. nat. Ludwig Brabetz

Tel. +49 561 804 - 6232
brabetz@uni-kassel.de

Sekretariat
Nicole Schmidt

Wilhelmshöher Allee 73
D-34121 Kassel
Tel. +49 561 804-6231
Fax +49 561 804-6233
sekretariat-fsg@uni-kassel.de