Ak­tu­el­les

Zurück
29.06.2022 | Intelligente Eingebettete Systeme

Mess­zeit am Eu­ropean XFEL in Ham­burg

Bild des FELs bei Nacht

Im Rahmen des BMBF-Projektes SpeAR_XFEL konnte eine Messzeit am Freie-Elektronen-Laser European XFEL in Hamburg durchgeführt werden. Federführend waren hier der Kooperationspartner Wolfram Helml von der TU Dortmund sowie Markus Ilchen vom DESY. Ziel der Messzeit war es, das bereits am LCLS (Linac Coherent Light Source) erprobte Konzept des Angular Streakings an dem weltgrößten und schnellsten Linearbeschleuniger zu zeigen und eine Auflösung der Pulse im geringen Femtosekundenbereich zu ermöglichen.

Mitarbeitende vom IES, darunter Kristina Dingel, Thorsten Otto, Ruda Hindrikson, David Meier, und Simon Schott, unterstützten die Pulscharakterisierung mithilfe Neuronaler Netze vor Ort, sowohl im Online- als auch im Offline-Modus.