Ak­tu­el­les

Zurück
06.09.2022 | Intelligente Eingebettete Systeme

Neu­er Kon­fe­renz­bei­trag für das "In­ter­na­tio­nal Con­fe­rence on Ar­chi­tec­tu­re of Com­pu­ting Sys­tems (ARCS) 2022" an­ge­nom­men

In dem Beitrag "NDNET: a Unified Framework for Anomaly and Novelty Detection" stellen Jens Decke, Jörn Schmeißing, Diego Botache, Maarten Bieshaar, Bernhard Sick und Chritian Gruhl eine Python-Framework, das verschiedene Algorithmen zur Erkennung von Neuartigkeiten und Anomalien in Datenströmen vereinheitlich und das Experimentieren und Evaluation in verschiedenen Anwendungsbereichen vereinfacht.