Zurück
14.06.2022 | Aktuelles

Hoch­schul­meis­ter und Vi­ze­meis­ter im Round­net

Vom 26.05. – 29.05.2022 fand in Köln an der Deutschen Sporthochschule die erste offizielle Hochschulmeisterschaft im Roundnet statt.

Gespielt wurde in den Divisionen Männer (77 Teams), Frauen (22 Teams) und Mixed (62 Teams). Die Sportler*innen der Universität Kassel traten in allen Divisionen an. In den Divisionen Männer und Mixed sogar mit so vielen Teams, dass einige bereits am Donnerstag eine zusätzliche Qualifikationsrunde durchlaufen mussten. Während sich leider keines der Mixed-Teams in der Qualifikationsrunde durchsetzen konnte (wenn auch knapp!), qualifizierten sich alle Männer-Teams.

Am Freitag fanden die Hauptrunden der Männer und Frauen statt, wobei einem Kasseler Frauen-Team, bestehend aus Theresa Knauf und Nora Haas, der Einzug in das Finale gelang. In der Hauptrunde der Mixed-Teams konnte sich ebenfalls ein Kasseler Team, bestehend aus Fabian Claus und Theresa Knauf, bis ins Finale spielen, womit Theresa Knauf die beeindruckende Bilanz von gleich zwei Finalteilnahmen vorweisen konnte.

Die Finals aller Divisionen wurden am Sonntag ausgetragen. Trotz eher ungemütlicher Witterung starteten die Mixed-Teams um 10:00 Uhr vor den Augen vieler lautstark unterstützender Zuschauer*innen mit dem ersten Finale.  Nach drei nervenaufreibenden Sätzen gegen die Konkurrenz aus Köln, Paul Siemer und Klara Riester, setzte Fabian Claus mit einem erfolgreichen Angriff den Schlusspunkt des Finals und machte den Sieg der Hochschulmeisterschaft 2022 perfekt. Im zweiten Finale mit Kasseler Beteiligung musste sich das Team Knauf/Haas den starken Konkurrentinnen aus Münster, Tina Gulden und Sabine Steidel, geschlagen geben. Insgesamt war es ein erfolgreiches Wochenende für die Universität Kassel und wir gratulieren allen Sieger*innen zu ihren herausragenden sportlichen Leistungen.