Vor­trä­ge

2019 Bennewitz, H. & Bräu, K. (2019) Grenzmanagement zwischen Familie und Schule. Hausaufgaben in der Familienöffentlichkeit. Vortrag auf der Tagung ‚Going public‘? – Erziehungswissenschaftliche Ethnografie und ihre Öffentlichkeiten, Martin-Luther-Universität Halle, 31.10. – 02.11.2019.
2018 Bennewitz, H. (2018). „Das ist doch kein Unterricht!" - soziale Situationen in ethnografischer Perspektive. Vortrag auf dem Fachbereichstag zum Thema „Verstehen" am Fachbereich Humanwissenschaften der Universität Kassel, 10.01.2018.
2017 Bennewitz, H. & Grabosch, A. (2017). „Manchmal musste ich einfach ausbrechen“ – Professionalisierungsprozesse aus Sicht Studierender. Votrag auf der Jahrestagung der DGfE-Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Solothurn, 08.09.2017.
2017 Bennewitz, H. & Grabosch, A. (2017). „Individuelle Lernwege gestalten. Peer-Learning in der universitären Lehrerbildung". Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Pädagogik und Humanistoische Psychologie „Beziehungen bilden: Wertschätzende Interaktionsgestaltung in pädagogischen Handlungsfeldern" an der PH Heidelberg, 10.03.2017.
2017 Bennewitz, H., Breidenstein, G., Kramer, R.-T., Kruse, N., Ritter, M. & Tyaguova, T. (2017). „Was konstituiert die ‚Fachlichkeit' des Deutschunterrichts? Ein Dialog zwischen Fachdidaktikern und ErziehungswissenschaftlerInnen". Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE-Kommission Schulforschung und Didaktik „Sache–Dinge– Aufgaben? Zur Konstruktion und Bedeutung von Fachlichkeit in der Unterrichtsforschung“ 06. bis 07. März 2017 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, 06.03.2017.
2016 Bennewitz, H., Hecht, M. & Rohde, J. (2016). „Doing Privacy in Kreisgesprächen". Vortrag auf der Tagung „Erziehungswissenschaftliche Forschung zu Persönlichkeitsbildung in der Schule“ 15. - 16. 12. 2016, Zentrum für Bildungs-, Unterrichts-, Schul- und Sozialisationsforschung, Europa-Universität Flensburg, 15.12.2016.
2016 Bennewitz, H. (2016). „Professionstheoretische Perspektiven auf den Lehrberuf". Vortrag auf der ZLB Jahrestagung: „Innovieren, Vernetzen, Forschen“ der Universität Kassel, Reinhardswaldschule Fuldatal, 08.07.2016.
2016 Bennewitz, H. (2016). Forschungsforum „Lehrerinnen und Lehrerbildung als soziale Praxis“ mit P. Herzmann, M. Artmann, M. Proske, M.Hoffmann, K. Kunze, K. Rabenstein, T. Leonhard, K. Lüthi, R. Peyer, A. Liegmann, M.-L. Do und K. Racherbäumer, DGfE Kongress Kassel, 13.-16.03.2016.
2016 Bennewitz, H. & Hecht, M. (2016). Poster „Kreisgespräche in der Sekundarstufe I" auf der Tagung „Ethnographie der Praxis - Praxis der Ethnographie" der Universität Hildesheim, 22.-24.02.2016.
2016 Bennewitz, H. & Hecht, M. (2016). „Doing privacy" - Kreisgespräche in der Sekundarstufe I. Vortrag auf der Tagung: „Praxeologie & Differenz im erziehungswissenschaftlichen Diskurs“. Internationale Tagung der Europa-Universität Flensburg, 28./29. Januar 2016.
2015 Bennewitz, H. & Grabosch, A. (2015). „Praktische Lernelemente in der universitären Lehrerbildung: Förderung der pädagogischen Professionalität durch Peer-Coaching". Vortrag auf dem 1. Internationalen Kongress „Lernen in der Praxis", Fachhochschule Nordwestschweiz, Pädagogische Hochschule, Brugg-Windisch, Schweiz, 05.05.2015.
2015 Bennewitz, H. & Wegner, L. (2015). „Elternsprechtagsgespräche". Vortrag auf der 3. GEBF-Tagung „Heterogenität. Wert. Schätze" der Universität Bochum, 11.- 13.03.2015.
2014 Bennewitz, H. & Meier, M. (2014). „Praktiken des Umgangs mit gymnasialem Unterricht - zur Herstellung der Spitzenklasse". Vortrag der AG 55 „Praktiken und Orientierungen von Schülerinnen und Schülern bei der Bewältigung unterrichtlicher Anforderungen“ auf dem DGfE Kongress Berlin, 09.-12.03.2014.
2013 Bennewitz, H. & Breidenstein, G. (2013). „Was wissen wir über das Verhalten von Schülerinnen und Schülern im Unterricht?". Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) „Was wissen wir über Unterricht? Eine Bestandsaufnahme des Ertrags empirischer Unterrichtsforschung” Goethe Universität Frankfurt, 04.09.-06.09.2013.