Schlüsselkompetenzen

Allgemeine Informationen

  • Hier finden Sie die Rahmenvorgaben für Schlüsselkompetenzen in Bachelor- und Masterstudiengängen der Universität Kassel.

  • BA und MA Studierenden haben ihre additiven Schlüsselkompetenzen nachweisen. Falls Sie darüber keine Bescheinigung der oder des Anbieter*in erhalten, können Sie dieses Formular verwenden, was unter Angabe der Credits von der oder dem Dozent*in zu unterschreiben und abzustempeln ist.

Maximal 6 credits pro Leistungstyp können angerechnet werden. Der Leistungstyp ergibt sich aus der zweiten Spalte der Schlüsselkompetenztabelle in Ihrer Prüfungsordnung. Mindestens zwei Leistungstypen müssen abgedeckt werden.

  • Ihr Ansprechpartner für die Studiengänge BA und MA Philosophie ist PD Dr. Dirk Stederoth (d.stederoth(at)uni-kassel.de).


Additive Schlüsselkompetenzen

Additive Schlüsselkompetenzen sind Schlüsselkompetenzen, die im Rahmen gesonderter und dafür ausgewiesener Lehrveranstaltungen der Universität Kassel zu erwerben sind. Sie sind nicht in Veranstaltungen zu erwerben, die zum eigenen Studiengang gehören. 

Veranstaltungen für additive Schlüsselkompetenzen bieten folgende Einrichtungen an: 

  • Internationales Sprachenzentrum

    Im entgeltfreien Angebot Studium International des Internationalen Sprachenzentrums kann ein Studierender nach Übereinkunft des Sprachenzentrums mit dem Fachbereich eine bestimmte Anzahl von Plätzen in Anspruch nehmen. Die Kursgebühr ist von Studierenden des FB 02 zunächst auszulegen im ISZ zu entrichten und wird  nach dem der ordnungsgemäßen Abschluss des Kurses erstattet.

  • Praxiskoordination des FB 02

  • Career Service

  • UniKasselTransfer

  • Servicecenter Lehre

  • Bibliothek (Einführung für Erstsemester und Datenbankschulung. Bitte beachten Sie: CITAVI Schulungen werden nicht anerkannt)

  • Veranstaltungsverzeichnis(LSF)

    Hier finden Sie die Veranstaltungen noch einmal gebündelt. Sie können auch Veranstaltungen aus anderen Fachbereichen wählen, die speziell dafür geöffnet worden sind.

    Einschränkungen und Bedingungen, die sich aus der Prüfungsordnung des jeweiligen Studienganges ergeben, sind zu beachten. Im Anschluss an manche Kurse erhalten Sie ein Zertifikat, das der Sammelbescheinigung hinzuzufügen ist. Nach dem Eintrag in HISPOS durch das Prüfungssekretariat erhalten Sie die Originale zurück.

To top


Integrative/integrierte Schlüsselkompetenzen

Integrierte Schlüsselkompetenzen werden in der Regel im Rahmen Ihres Studiengangs nach erfolgreichem Abschluss bestimmter Module (vgl. Prüfungsordnung) automatisch erworben. 

Bitte beachten Sie die für eine Anerkennung in Ihrer Fachprüfungsordnung genannten Kriterien. Für den Erwerb der integrativen Schlüsselkompetenzen ist auch das Bestehen der Modul(teil)prüfung Voraussetzung.

To top