Per­so­nen

Katharina Gaida

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Religionspädagogik

Standort
Institut für Evangelische Theologie - FB 02
Henschelstr. 2
34109 Kassel (Postanschrift)
34127 Kassel (Besucheranschrift)
Raum
Gebäude: K10, Raum 1114 B
Sprechstunde

Sprechstunde nach Vereinbarung per E-Mail.

Ich bin auch Ansprechpartnerin im Rahmen des Studienprofils Interreligiöse Kompetenzen im Religionsunterricht. Das Studienprofil wird in Kooperation mit dem katholischen Institut angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Vita

  • 2014–2018 Studium der Germanistik, Mathematik und Evangelischen Theologie für das Lehramt an Grundschulen an der Universität Kassel
  • 2016–2017 Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaften an der Universität Kassel im Fachgebiet der Grundschulpädagogik
  • 2018 Studentische Hilfskraft am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Kassel im Fachgebiet der Religionspädagogik
  • 2018–2020 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Kassel im Fachgebiet der Religionspädagogik
  • Seit 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Kassel im Fachgebiet der Religionspädagogik

Projekte, Workshops, Vorträge

Projekte

Workshops

  • Vielfalt lebt im Klassenzimmer! – Grundlagen und Methoden interreligiösen Lernens in der Grundschule. Veranstaltung: 3-Phasen Studientag – Gemeinsam anders – anders gemeinsam – Inklusion im RU, 25.06.2021
  • Unsere Begegnung lässt dich und mich wachsen – Interreligiöser Dialog mit all seinen Stärken und Herausforderungen. Veranstaltung: Verein Engagierte Muslime Deutschland, EMD e.V., 13.07.2021
  • Wir sind bunt – wir sind viele! Fragen und Antworten zu Religionen und Kulturen. Veranstaltung: Fortbildung der Fortbildungsreihe „Only Human!“, in Kooperation mit der evangelischen Jugend Kassel und dem Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben, 04.11.2021
  • „Koffer der Weltreligionen und die Kinderakademie – Weltreligionen im Dialog, Methoden- und Projektarbeit im interreligiösen Lernen“, Gestaltung einer Sitzung im Rahmen der Lehrveranstaltung „Fachdidaktische Begleitung“, Praktische Theologie, Katholische Fakultät, Paris Lodron Universität Salzburg, 14.03.2022 (im Rahmen des Work-Shadowing-Programms)
  • „Einblick in das Dissertationsprojekt“, im Rahmen der Lehrveranstaltung „Vertiefung Praktischer Theologie“ Praktische Theologie, Katholische Fakultät, Paris Lodron Universität Salzburg, 14.03.2022 (im Rahmen des Work-Shadowing-Programms)
  • „Einblicke in eigene Projekte und Forschung“, Institut für Katechetik und Religionspädagogik, Katholisch-Theologische Fakultät, Karl-Franzens-Universität Graz, 21.03.2022

Podcast

  • Podcast zusammen mit Lina Hout über das interreligiöse Lernen in der Grundschule, über religiöse Identität und das eigene Ich (aufgezeichnet in 06/21).

Veröffentlichungen


Forschungsschwerpunkte

  • Interreligiöses Lernen im schulischen Kontext
  • Die Interdisziplinarität von interreligiösem Lernen
  • Empathie und Perspektivenwechsel in interreligiösen (dialogischen) Begegnungen
  • Empathisches und sprachsensibles Sprechen in dialogischen Begegnungen
  • Empathie und Perspektivenwechsel in interreligiösen Begegnungen bei Kindern im Primarbereich fördern - Eine qualitative Studie interreligiöser Wirkungseffekte am Beispiel des universitären Bildungsprogramms „Kinderakademie – Weltreligionen im Dialog“ (Arbeitstitel der Dissertation) 

Lehrveranstaltungen

  • SoSe 18 – WiSe 19/20: MOSAIK – Interreligiöser Dialog (in Kooperation mit der Muslimischen Hochschulgemeinde der Universität Kassel)
  • WiSe 18/19 – fortlaufendes Projekt: Kinderakademie – Weltreligionen im Dialog (praxisbezogenes Projektseminar)
  • WiSe 20/21 & WiSe 21/22: „Vielfalt lebt in meiner Klasse!” Lernen und Lehren von und mit interreligiöser Bildung im Rahmen präventiver Arbeit (in Kooperation mit dem Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben)
  • SoSe 22: „Und wie ist das bei euch???“ Interreligiöses Lernen in meiner Klasse (in Kooperation mit dem Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben)
  • SoSe 22: Interreligiöses Lernen. Positionen – Begegnungen – Kompetenzen (in Kooperation mit dem Institut für Katholische Theologie im Rahmen des Studienprofils "Interreligiöse Kompetenz für den Religionsunterricht")

Fortbildungen und Mitgliedschaften

Fortbildungen

  • 08/2019: Hospitation an der Oaklands Primary School, Hanwell Ealing, London (besonders hinsichtlich des Unterrichtsfachs Religious Education)
  • 03/2020: English and International Communication Skills for Tertiary Education, Executive Training Institute, Malta
  • Seit 02/2022 abgeschlossene Ausbildung zur Kommunikationstrainerin/ Kommunikationsberaterin (Mitteldeutsches Institut für Weiterbildung)
  • 03/2022: Work-Shadowing an der Paris Lodron Universität Salzburg (katholische Fakultät: Praktische Theologie, Systematische Theologie, Religionswissenschaften, Master und Doktoratsstudium Religious Studies, Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen).

Mitgliedschaften

  • Seit 2020: Mitveranstalterin des Kasseler Trialogtages
  • Seit 2021: Mitgliedschaft in der Gesellschaft für wissenschaftliche Religionspädagogik e.V.
  • Seit 2021: Mitgliedschaft in der European Society of Women in Theological Research (ESWTR)