Stu­den­ti­sches Le­ben jen­seits der Uni: Sze­ged ent­de­cken

Sollte man nach der Kneipentour noch immer nicht müde sein, kann man auch in Szeged seine überschüssige Energie beim Tanzen herauslassen und die Nacht zum Tag machen. Die Discos bieten etwas für jeden Musikgeschmack, sind allseits beliebt und daher gut besucht. Wie in den Bars und Kneipen gibt es auch in den Diskotheken oft Konzerte. mehr ...

Viele Bars und Kneipen liegen versteckt im Keller, in Hintereingängen oder in Dachgeschossen von Wohnhäusern. Hat man sie erst einmal gefunden, ist die Liste an Ausgehemöglichkeiten lang: Von Kneipen im urigen Retro-Schick bis hin zu modernen Szenebars findet sich für jeden etwas. Ein Hinweis für Konzertliebhaber: In Bars und Kneipen finden Konzerte regelmäßig statt. Also Augen und Ohren auf, wenn man durch Szeged geht. mehr ...

Was man sich bei einem Aufenthalt in Ungarn nicht entgehen lassen sollte, ist ohne Zweifel die landestypische Küche. Ob man ein Stück Torte im Kaffeehaus oder Fischsuppe im Restaurant kostet, enttäuscht wird man in keinem Fall. In Szeged bieten zahlreiche ausgezeichnete Cafés und Restaurants die leckeren Spezialitäten Ungarns an. mehr ...

Mindestens drei Sehenswürdigkeiten in Szeged muss man besichtigt haben: den Dom, die Synagoge und das Ufer der Theiß. Mindestens! Hier die schönsten Feste, zahlreiche kulturelle Angebote und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in einem Überblick. mehr ...

Neben dem Studium gibt es in Szeged viel zu entdecken. Was beim Besuch der "Stadt der Sonnenstrahlen" nicht verpasst werden darf, findet sich auf folgenden Seiten. Tipps gesammelt von Kasseler und Szegeder Master-Studierenden.

  Der Reök-Palast. Ein faszinierendes Jugendstil-Gebäude im Zentrum. Heute nicht nur ein Wohnhaus, sondern auch ein Museum mit wechselnden Ausstellungen. Julia Pater, Absolventin (Uni Kassel)

Li­ve-Ein­drü­cke ge­fragt?

Stadt der Sonnenstrahlen Szeged: Ein Ort zum Verlieben. Erfahrungsbericht von Melanie Henkler mehr...

Di­rek­ter Weg...

Üb­ri­gens, auf Un­ga­risch hei­ßt...

Kultur - kultúra
Platz - tér
Straße - utca
feiern - bulizni
Prost! - egészségedre!
Ich verstehe es nicht - Nem értem