Tätigkeit

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Geschichte der Frühen Neuzeit

seit 10/2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Geschichte der Frühen Neuzeit, Universität Kassel
2015–2018Tutorin am Fachgebiet Geschichte der Frühen Neuzeit, Universität Kassel
2014–2018Tätigkeit als studentische Hilfskraft, Universität Kassel
WS 2013/14–
SS 2018
Studium Geschichte/Kunstwissenschaft (Bachelor-Studiengang) und  Europäische Geschichte (Master-Studiengang), Universität Kassel; Abschluss 09/2018 Master of Arts
WS 2012/13–
SS 2013
Studium Altertumswissenschaften (Bachelor-Studiengang), Freie Universität Berlin

Dissertationsprojekt:

"Sehen–Glauben–Wissen. Naturforschung als religiöse Praxis (ca. 1750–1830)" (Arbeitstitel)

Künftige Vorträge

  • Von himmlischen Augenblicken und wahrem Gottesdienst. Naturforschung als religiöse Praxis im ausgehenden 18. Jahrhundert im Rahmen der Tagung „Ritual - Material - Raum. Geschichte und Gegenwart christlicher Ding- und Raumpraktiken“, Universität Koblenz 26./27.02.2024.
  • Das Archiv der Insectengeschichte (1781-1786) als Wissensprojekt der Aufklärung im Rahmen der Tagung „Die Entstehung von deutschsprachigen Fachzeitschriften im 18. Jahrhundert“, Interdisziplinäre Tagung im Rahmen des Projekts GJZ 18, Leipzig 18./19.03. 2024.
  • Blinde Flecken? Sinneskulturen im Umfeld des Halleschen Pietismus, im Rahmen der Forschungskolloquien des Dr. Liselotte Kirchner-Stipendienprogramms, Franckesche Stiftungen zu Halle (Saale) 20.06.2024 (hybrid). Link zur Veranstaltung auf der Seite der Franckeschen Stiftungen.

   Vergangene Vorträge

  • „Ich merke […] eine solche Abnahme meines Gesichts.“ Sinneserfahrungen und Naturpraktiken im 18. Jahrhundert im Rahmen des Forschungskolloquiums des Interdisziplinäres Zentrum für Pietismusforschung, Halle (Saale), 01.11.2023 (hybrid). Link zur Veranstaltung auf der Seite des IZP.
  • Projektvorstellung: Naturforschung als religiöse Praxis zwischen dem norddeutschen und alpinen Raum im ausgehenden 18. Jahrhundert" im Rahmen der Sommer School "Gender und Religion in der Frühen Neuzeit" des Lehrstuhls für die Geschichte der Frühen Neuzeit, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 19.07.2023.
  • „[...] daß sie nicht schon ein Himmel für uns ist“ - Naturerfahrung als Geschlechterbeziehung bei J. F. W. Herbst" im Rahmen der Tagung "Natürliches – Übernatürliches. Natur und Geschlechtsbegriff" des Arbeitskreises Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit, 28.10.2022.

 

Lehrveranstaltungen vergangener Semester

Sommersemester 2023

Win­ter­se­mes­ter 2022/2023

Sommersemester 2022

Wintersemester 2021/2022

Wintersemester 2020/2021

Sommersemester 2020

Wintersemester 2019/2020

Sommersemester 2019

Wintersemester 2018/2019