Prof. Dr. Mi You

Mi You ist Professorin im Fachgebiet Kunst und Ökonomien an der Universität Kassel sowie dem documenta Institut. Davor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Kunst- und Medienwissenschaften an der Kunsthochschule für Medien in Köln (2014-2021). Sie war als Dozentin an der School of Art, Design and Architecture der Aalto-Universität in Helsinki im Programm Visual Cultures, Curating and Contemporary Art tätig (2019-2020), an der Roaming Academy des Dutch Art Institute (2018-2019) sowie als Lehrbeauftragte an der Hochschule für Künste Bremen (2016-2017).

Forschungsinteressen

2019 wurde sie an der Kunsthochschule für Medien in Köln promoviert. Mi You studierte Medienwissenschaften sowie Science and Technology Studies. Ihre Forschungsinteressen umfassen Neuen und historischen Materialismus, performative Philosophie, sowie die Geschichte, politische Theorie und Philosophie Eurasiens.

Mi You ist international als Kuratorin tätig. Sie arbeitet insbesondere zu dem Thema der Seidenstraße als Denkfigur für alte und neue Netzwerke und Technologien. Dazu hat sie Ausstellungen am Asian Culture Center in Gwangju, Südkorea, dem Ulaanbaatar International Media Art Festival, Mongolei (2016), und am Zarya CCA, Vladivostok (2018) kuratiert. Mit Binna Choi leitet sie seit 2018 gemeinsam das Forschungs- und Kurationsprojekt “Unmapping Eurasia”. Politische Aspekte von Technologie und Zukunft liegen ihren Arbeiten zu “actionable speculations” zugrunde, etwa der Ausstellung “Sci-(no)-Fi”1 an der Akademie der Künste der Welt (2019) oder ihrer Tätigkeit als Vorsitzende des Ausschusses für Medienkunst und Technologie des Common Action Forum.2 Sie ist ferner eine der Kurator_innen der 13. Shanghai Biennale (2020-2021).3

Mitgliedschaften und Aktivitäten

Sie ist Mitbegründerin des von der EU geförderten Projekts “Transnational Dialogues”4, Fellow der Alexander von Humboldt Stiftung, des Zentrums Paul Klee in Bern und der Independent Curators International in New York. Ferner ist sie Mitglied der Akademie der Künste der Welt, Vorstandsmitglied von Arthub5 und im wissenschaftlichen Beirat des Institute for Provocation6 tätig.

Bild: Dorfmeyster/Can Wagener.

Fach­ge­biets­lei­tung

Prof. Dr. Mi You


Universität Kassel
Fachbereiches 05
Gesellschaftswissenschaften

Gottschalkstr. 28a
34127 Kassel


Raum: 2113
Telefon: +49 561 804-7632

Sprech­stun­de

Nach Vereinbarung

  • Neuer und historischer Materialismus
  • Kunst und Technologie
  • Solidaritäts-basierte Ökonomie
  • Kurationswissenschaften
  • Eurasische Geo-Imaginationen
  • Seit 12/2021
    Professorin für Kunst und Ökonomien, Universität Kassel
  • 8/2021 - 11/2021
    Vertretungsprofessorin für Kunst und Ökonomien, Universität Kassel
  • 1/2020 – 7/2021
    Kuratorin, 13. Shanghai Biennale
  • 10/2014 – 7/2021
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kunst- und Medienwissenschaften, Kunsthochschule für Medien Köln
  • 8/2019 – 6/2020
    Dozentin, Curating and Mediating Art, School of Art, Design and Architecture, Aalto-Universität
  • 10/2018 – 7/2019
    Dozentin, Dutch Art Institute
  • 10/2016 – 9/2017'
    Lehrbeauftragte an der Hochschule für Künste Bremen
  • 4/2015 – 2/2019
    Promotion an der Kunsthochschule für Medien Köln
  • 5/2012 – 12/2013
    Humboldt Fellow, Bundeskanzlerstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung
  • 8/2013
    Fellow, Zentrum Paul Klee (Bern)
  • 11/2011
    Fellow, Independent Curators International (New York)