Lei­tung des Fach­ge­bie­tes

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stefanie Bremer
Gottschalkstraße 28, 34127 Kassel
Raum 3014
Telefon: +49 561 804-3006
Mail: bremer[at]asl.uni-kassel[dot]de
Sprechstunde: nach Vereinbarung


Stefanie Anna Bremer ist 2016 an die Universität Kassel berufen worden. Sie arbeitet und forscht in den Bereichen, bei denen es um die Planung und Gestaltung von Verkehrsinfrastruktur als Entwicklungsbaustein der Stadt geht. Sie hat lange im Ruhrgebiet als wissenschaftliche Mitarbeiterin gearbeitet und hat an der Universität Duisburg-Essen im Bereich Bauwissenschaften promoviert. Mit ihrem Partner Henrik Sander hat sie 2008 das Stadt- und Verkehrsplanungsbüro orange edge gegründet. Seit ihrer Berufung unterstützt sie das Büro in beratender Funktion.

In der Forschung beschäftigt sie sich mit einer innovativen und dabei verträglichen Straßen­raumgestaltung. Weitere Forschungsfelder liegen im Bereich Mobilitäts­management, Radverkehrsplanung und Umsetzungstaktik. Mit ihrem Team erkundet sie, wie sich Planungsprozesse straffen und dabei bürgernah gestalten lassen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der Digitalisierung. Direkt mit den Städten, Verkehrsverbünden, gesellschaftlichen Gruppen und der Industrie erprobt sie, wie neue Mobilitätsangebote dabei helfen, den Menschen in der Stadt und auf dem Land bessere Optionen bei der Verkehrsmittelwahl zu bieten. Mit Blick auf den globalen Prozess der Urbanisierung entwickelt ihr Team einfache Planungs- und Evaluationsmethoden, die dafür sorgen, die ausgereifte Planungskompetenz aus Deutschland weltweit übertragbar zu machen.

In der Lehre stärkt sie die Belange der Berufspraxis und der anwendungsorientierten Forschung. Mit ihrem Team vermittelt sie das Grundlagenwissen im Bereich der Integrierten Verkehrsplanung und Mobilitätsentwicklung. Durch Projekte und Seminare können sich leistungsbereite Studenten zu ausgewählten Themen weiter qualifizieren.

Forschung und Lehre, seit 2016    

Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung I Mobilitätsentwicklung I Professur

 

Praxis, seit 2008

orange edge, Integrierte Stadt- und Verkehrsplanung [Büropartner Dipl.-Ing. Henrik Sander]

2016 - Beratende Tätigkeit

2009 - 2016 Geschäftsführung

Seit 2022

DFG-Fachbegutachtung im NFDI Panel für die DFG, Deutsche Forschungsgesellschaft, Bonn


Seit 2022

Mitglied der Ethikkommission Fachbereich Verkehr + Mobilität der Universität Kassel


2021 - 2022

Mitglied im Betreuerkreis „Verkehrskultur“ für die BASt, Bundesanstalt für Straßenwesen, Bonn


Seit 2021

Jurymitglied im Förderprogramm „Starke Heimat“ der Hessischen Staatskanzlei. Ministerium für Digitale Strategien und Entwicklung, Wiesbaden


2021

Jurymitglied BSVI Preis „Straße und Verkehr“ BSVI Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e.V., München


Seit 2021

Jurymitglied im Existenzgründungswettbewerb promotion Nordhessen Innovationspreis „Mobility Solutions“ Regionalmanagement Nordhessen, Leitung IT-Datenschutz, Kassel


Seit 2021

Fachbegutachtung in der Programmlinien FEMtech der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft, Wien


2020

Berufung in den Gestaltungsbeirat der Stadt Meißen


Seit 2020

Ernennung zum Vorsitz (Chair) für den Ideenzirkel „Mobilität“ im House of Energy unter Leitung des Staatssekretärs Jens Deutschendorf, Dr. Marie-Luise Wollf und Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, Kassel


Seit 2019

Mitglied im Beratungsgremium für den Prozess Raumwerk D der Landeshauptstadt Düsseldorf unter Leitung der Beigeordneten Cornelia Zuschke


Seit 2019

Berufung in den Gestaltungsbeirat der Stadt Bonn


Seit 2019

Mitglied im Beirat Mobilitätsgipfel im Heuer Dialog, Netzwerk für Immobilienwirtschaft


Seit 2019

Expertin im Mentorkreis Nordhoffstraße, Wolfsburg im Auftrag der Stadt Wolfsburg unter Leitung des Oberbürgermeisters Klaus Mohrs


2018 - 2022

Berufung in den Beirat für Raumentwicklung in der 19. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages durch Minister Horst Seehofer, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat


2018

Expertin für die „Ideenmeisterschaft“ zur Neuorganisation des Parkens in der Bremer Innenstadt | im Auftrag der Stadt Bremen und der Zech AG | Auszüge aus dem Vortrag abrufbar unter: https://www.mittebremen.de/ideenrat

 

2017 - 2018

Sachpreisrichterin im Wettbewerbsverfahren zur Neuordnung des Sparkassenareals in der Hansestadt Bremen | im Auftrag der Stadt Bremen


Seit 2017

Mitglied der „Ritterrunde“ | jährliches Treffen aller deutschsprachigen Hochschulprofessoren im Hotel „Ritter“ in Fulda


2017 - 2021

Internationalisierungsbeauftragte des Fachbereichs 06 der Universität Kassel 


Seit 2017

Gewähltes Mitglied: Lenkungskreis Nahmobilität des Landes Hessen


2016 - 2019

Mitglied der SRL-Arbeitsgruppe Mobilitätsmanagement 


2013 -2017 

FEHRL, Forum of European National Highway Research Laboratories, Arbeitsgruppe Traffic Infrastructure Integrated with Land-Use Planning


Seit 2006

Mitglied Arbeitsgruppe FGSV, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen: AG Straßenentwurf. Ausschuss 2.8. Straßenraumgestaltung [Leitung Klaus Elliger]


2011 - 2017

Mitglied Arbeitsgruppe FGSV, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, AG Ruhen­der Verkehr. AK 2.6.6. Touristenbusparken in Städten [Leitung Matthias Heinz]


2007 - 2009 

Verein Essener Form Baukultur


2008 

Berufungskommission  Metall- und Leichtbau an der Universität Duisburg-Essen


2001 - 2002

Schriftenkommission der Fakultät Raumplanung, Universität Dortmund

2013     Deutscher Ingenieurspreis "Stadt + Verkehr"

2012     Deutscher Städtebaupreis

2009     ADC-Award (Art Directors Club Award)