Se­bas­ti­an Schä­fer (M. Sc.)

Kon­takt

Sebastian Schäfer (M. Sc.)

Gottschalkstraße 26a
34127 Kassel
Raum 1107 

+49 561 804-3646
sebastian.schaefer[at]uni-kassel[dot]de 


Ar­bei­ten

Masterarbeit (Nov. 2020)
Vegetationsökologie und Wasserhaushalt des Trunnenmoores (Gde. Burgwedel, Region Hannover)

Bachelorarbeit (Jan. 2017)
Evaluierung verschiedener Pflegemaßnahmen zur Erhaltung des Magerrasen-Komplexes am Mittelberg bei Frankenau (Nordhessen) – Auswirkungen von Schaf- und Pferdebeweidung auf die Vegetation und Heuschreckenfauna


For­schungs­in­ter­es­sen

  • Naturschutzmanagement und Renaturierungsökologie
  • Interdisziplinäre Forschung, z.B. an der Schnittstelle zwischen Hydrologie,
  • Bodenkunde und Vegetationsökologie
  • Ökologie von Gewässern und Feuchtgebieten, insbesondere Moore
  • GIS-gestützte Analyse von Landschaftsprozessen

Per­sön­li­ches

  • Seit Dez. 2020: Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Lehre und Forschung an der Universität Kassel im FG Landschafts- und Vegetationsökologie
  • Nov. 2020: Master of Science in Landschaftswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover (Schwerpunkt Physische Geographie, Landschaftsökologie und Geobotanik)
  • 2017: Forschungsaufenthalt in Costa Rica und Panama sowie Volontariat in den Nachusa Grasslands, Illinois (Prärie-Renaturierungsprojekt)
  • Jan. 2017: Bachelor of Science in Umweltwissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • 2012/2013: Praktika beim Umweltforschungsinstitut Landcare Research in Neuseeland
  • 2012: Abitur am Gymnasium am Wall in Verden (Aller), Niedersachsen
  • 1994: geboren in Bremen