For­schungs­pro­jekt

Untersuchung von zu Wahrnehmungen und Wissen von Verbraucherinnen und Verbrauchern zum Thema Streuobst, Kriterien für Kaufentscheidungen für Produkte aus Streuobst und Wege für verbrauchergerechte Kommunikation

Kurz­por­trät

  • 08/2021 – heute: Externe Doktorandin am Fachgebiet für Agrar- und Lebensmittelmarketing, Universität Kassel
  • 01/2020 –heute: Agrarwissenschaftlerin bei Tourismus-, Standort- und Regionalentwicklung neuland+, Aulendorf
  • 10/2012 – 07/2020: Msc Agrar- und Ressourcenökonomie an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Titel der Masterarbeit: “Streuobstwiesen als Mittel zur Wertschöpfung in ausgewählten Regionen“
  • 10/2015 – 09/2018: Bsc Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim, Titel der Bachelorarbeit: „Einfluss von Trocknung und Vermahlung auf qualitätsgebende Parameter bei Malus domestica (Jonagold)“ in Kooperation mit Innotech Ingenieursgesellschaft mbH
  • Mitarbeit auf elterlichem Nebenerwerbsbetrieb; Praktika auf landwirtschaftlichen Betrieben, Landwirtschaftsamt, Trocknungstechnik, Verlagswesen

Vor­trä­ge

Philipp, S. (2022): Filterblase Streuobst: Kennen Verbraucherinnen und Verbraucher Streuobst? 16. Landesweiter Streuobsttag Baden-Württemberg, Hohenheim, 21. Mai 2022.

Spra­chen

  • Deutsch
  • Englisch