SDG aus Schü­ler­sicht

„Von Schü­ler:in­nen für Schü­ler:in­nen: ein Blick auf die nach­hal­ti­gen Ent­wick­lungs­zie­le“ - ei­ne Ko­ope­ra­ti­on vom Tro­pen­ge­wächs­haus Wit­zen­hau­sen und dem Goe­the­gym­na­si­um Kas­sel

Schülerinnen und Schüler des bilingualen Politik- und Wirtschaftskurses des Goethe-Gymnasiums Kassel haben 2019 mit ihrer Kursleiterin Christina Kauffeld zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen gearbeitet. Das Goethe-Gymnasium ist koordinierende Partnerschule eines Europa weiten Erasmus+ Projektes mit dem Titel: „A Project on Sustainability: Think global, act local!".


Die Schülerinnen und Schüler haben den Audiorundgang zu den 17 Entwicklungszielen aus Schüler:innenperspektive bearbeitet, das Tropenhaus mehrfach besucht und sich in der Schule und vor Ort intensiv mit den Themen einer nachhaltigen Zukunft am Beispiel Biodiversität auseinandergesetzt. Die Kursrunde hat Hörbeiträge, Schaubilder und Texte entwickelt. Sie hat ausgewählte Stationen neu bearbeitet, aus ihrer Perspektive inhaltlich ergänzt und in englische Sprache übersetzt.  Sie hat außerdem den Informationsflyer zu den Stationen bearbeitet und ins Englische übertragen.


Kursleiterin: Christina Kauffeld, Goethegymnasium      


Beratung: Ines Fehrmann, Tropengewächshaus

Die Er­geb­nis­se Schü­ler:in­nen des Goe­the­gym­na­si­ums Kas­sel, 2019 kön­nen Sie hier ge­nie­ßen:

Den Fly­er zum Au­dior­und­gang in eng­li­scher Spra­che fin­den Sie hier