La­bor

Bio­gas­la­bor

Technische Daten:

60 Batch-Reaktoren (20 l), betrieben bei mesophiler Temperatur (37 ± 1oC), mit automatischem Rühren mit Zeitschaltuhr. Das Gas wird in den gasdichten Beuteln aufgefangen.

Für die Messung des Gasvolumens wird ein Nasstrommelgaszähler Ritter TG5 verwendet und die Methankonzentration wird mit einem Gasanalysator GS IRM 100 bestimmt.

Anwendungen:

Das Labor wird zur Bestimmung von Vergärungsparametern, einschließlich der Biogas- und Methanausbeute verschiedener organischer Substrate eingesetzt.

Ansprechpartner:  Andrea Gerke

FOSS NIRS DS2500

Technische Daten:

Reflektionsmessung im Wellenlängenbereich von 500-2500 nm mit einer spektralen Auflösung von 0,5 nm und einer Analysezeit unter 1 Minute.

Anwendungen:

Das NIRS Spektormeter wird genutzt für die direkte Messung von Biomassen, bspw. Futterproben, in gemahlener und ungemahlener Form. Zur Detektion von Fett,  Proteinen, Asche, Stärke, Rohfasern sowie NDF und ADF.

Feld­spek­tro­me­ter Tec5

Technische Daten: 

Portables Feldspektrometer der Firma HandySpec Field, bestehend aus einer Messeinheit und einem Sensorkopf, Wellenlängenbereich von 350 - 1690 nm.

Anwendungen:

Messung der diffusen Reflektionscharakteristiken von Pflanzen und Boden. Anwendbar für Fragestellungen im Bereich der von Pflanzenproduktion und Pflanzenernährung, zur Bestimmung der Biomasse und ihrer Inhaltsstoffe sowie zu Evaluierung von Pflanzenindizes.