Me­tho­den des Fach­ge­biets

Wir arbeiten für die Gesundheit, Sicherheit und Effizienz von Organisationen und entwickeln hierzu praxistaugliche und wissenschaftlich fundierte Methoden und Verfahren.

cEY­E­ber­man

Ein Messsystem zur Analyse von Körper- und Blickbewegungen zur Einschätzung von Gebrauchstauglichkeit, mentaler Belastung und Ermüdung - optional in Ergänzung mit EEG (Elektroenzephalogramm).

cEYEberman: Imagefilm

MABO

Mitarbeiterbefragung mit dem Kassler MABO (Modulare Analyse der Belastungsfaktoren in Organisationen). Ein Instrument zur Erfassung des Organisationsklimas, des Führungsverhaltens, der Belastungen sowie der Mitarbeiterzufriedenheit und/oder der Betriebs- und Sicherheitskultur.

MABO: Mehr Infos

Safe­ty Scan­ning

Ein softwareunterstützes Moderationsverfahren, um Sicherheit von Anfang an richtig in betriebliche Entscheidungsprozesse zu integrieren

Safety Scanning: Mehr Infos

Scan­ning für Di­gi­ta­li­sie­rung

Ein softwareunterstütztes Moderationsverfahren, um Digitalisierung in Montage und Fertigungsbetrieben in der Planungsphase von Anfang an richtig umzusetzen.

Scanning für Digitalisierung: Für mehr Infos nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ge­sun­des Füh­ren

Ein Interventionstraining, das für positive Rückkopplung von Führungsverhalten sorgt, um Fehlzeiten zu minimieren, Motivation zu steigern und die Effizienz im Unternehmen zu erhöhen.

Gesundes Führen: Mehr Infos

CAHR-Ver­fah­ren

Analyse von Ereignissen und Bewertung menschlicher Zuverlässigkeit hinsichtlich menschlicher Ursachen sowie effektiver Präventionsmaßnahmen nach der VDI 4006.

CAHR-Verfahren: Mehr Infos

NMDS

Nicht Metrische Multidimensionale Skalierung zur Analyse von Wechselwirkungen in komplexen Systemen

NMDS: Mehr Infos

An­wen­dungs­sze­na­ri­en

Ergonomische Analysen von Arbeitsplätzen durch den komplementären Einsatz von Fragebögen, Interviewtechniken sowie objektiven Messungen und Bewegungsaufnahmen zur Identifikation und effizienten Vermeidung physischer und psychischer Fehlbelastungen
Bewertung und Gewährleistung der Wirksamkeit von Managementsystemen: Wirksame Prozessgestaltung aus psychologischer Sicht zur effektiven und realistischen Umsetzung von Managementsystemen
Ganzheitliche Bewertung von mentalen Belastungen, Demographie, Kompetenz, Führung und Arbeitszufriedenheit sowie deren Wechselwirkungen