Open Access

Gemäß der Definition der Budapester Open Access Initiative bezeichnet Open Access wissenschaftliche Literatur bzw. Information, die kostenfrei und öffentlich über das Internet zugänglich ist und von Interessierten auf jede denkbare legale Weise genutzt werden darf, einschließlich lesen, speichern, kopieren, verteilen, drucken, durchsuchen und verweisen. Neben Textpublikationen wie Zeitschriftenartikeln, Konferenzbeiträgen, Sammelbänden und Monografien umfasst dies auch andere digitale Objekte wie z.B. Forschungsdaten.

Die Universität Kassel und die UB fördern Open Access. Auf diesen Informationsseiten informieren wir Sie über Open Access im Allgeminen und unsere diesbezüglichen Angebote. Weitere Informationen finden Sie darüber hinaus in unserem Blog und auf der Informationsplattform Open Access.


Kontakt:

Dr. Tobias Pohlmann
Open-Access-Beauftragter

Campusbibliothek Holländischer Platz
Diagonale 10, Raum 2408
34127 Kassel