Semenyshyn, Halyna

Contact Details

Kleine Rosenstr. 1-3, D-34109 Kassel, Germany

semenyshyn[at]uni-kassel.de

Institute

International Center for Development and Decent Work/Kassel University

PhD Project Title:

EU Crisis Management and its Influence on the German Public Banking Sector with the focus on the saving banks 

Abstract of PhD Thesis (german only)

Die Finanzkrise 2007-08, die mit der US-Immobilienkrise begann, erfasste weltweit den Finanzsektor. In Deutschland äußerten sich diese Finanzturbulenzen vor allem in der Krise des Bankensektors 2008-09. Der Misserfolg mancher Privatbanken und Landesbanken verdeutlicht die Debatte über die Zukunft und Entwicklung des deutschen Finanzsektors. Vor der Krise hat das öffentlich-rechtliche Bankensystem in Deutschland viel Privatisierungsdruck bekommen (vgl. Döring 2003), der eine Änderung von der Gewährträgerhaftung zur Folge hatte. Nach der Krise veränderte sich die Situation unterschiedlich für die Landesbanken und Sparkassen. Die meisten Landesbanken haben die Krise als schwer erlebt und mussten mit der Hilfe vom Staat gestützt werden, während die Sparkassen keine großen finanziellen Schwierigkeiten erfahren haben und im Gegenteil ihre Position verstärken konnten. Daher werden mit dieser Arbeit die Herausforderungen für die regional verankerten öffentlich-rechtlichen Banken im Raum des europäischen Binnenmarktes untersucht. Außerdem weist das Projekt eine hohe Aktualität auf, da es noch die derzeitige Debatte über den europäischen Aufsichtsmechanismus einbetten wird. Vor diesem Hintergrund soll im Rahmen dieser Doktorarbeit untersucht werden, wie das Finanzkrisenmanagement der Europäischen Union den deutschen Bankensektor mit seinem spezifischen Dreisäulensystem aus privaten, öffentlich-rechtlichen und genossenschaftlichen Kreditinstituten beeinflusst. Die Dissertation stellt dabei die öffentlich-rechtliche Säule in den Fokus und untersucht, wie sie von der Krise und der daraus resultierenden Finanzmarktregulierung beeinflusst wird. Außerdem wird der Diskurs um die Privatisierung dieses Sektors nachverfolgt und es wird untersucht, wie sich die europäische Privatisierungspolitik auf den Sektor auswirkt. Infolgedessen wird die Politik von verschiedenen Institutionen auf den europäischen, nationalen und lokalen Ebenen betrachtet und analysiert, welchen Einfluss die Verstärkung der Finanzaufsicht im europäischen Finanzraum auf das deutsche Drei-Säule-Modell hat.

Supervisor

Christoph Scherrer

Area of Interest

Global Economy, Banking and Finance, Financial Crisis, European Politics and Global Environmental Politics

Educational Background

2008-2011

University of Kassel – Kassel, Germany

MA in Global Political Economy

2003-2008

Ivano-Frankivsk Management Institute of Ternopil National Economic University – Ivano-Frankivsk, Ukraine
BA in International Business Management

2006-2007

California State University, East Bay (CSUEB) – Hayward, CA, USA Eurasian Undergraduate Exchange Program in Economics

 

 

 

Professional Experience

2011-2014

Research Assistant for the Master Program ‘Labour Policies and Globalisation’, University of Kassel

2012

Lecturer of ‘Quantitative Research Methods’, University of Kassel

2009-2011

 Tutor of ‘Economics’ and ‘International Economics’, University of Kassel

2009-2010

Student Assistant for the Master Program ‘Labour Policies and Globalisation’, University of Kassel

2007 

Student Assistant at the HIRE Center (Human Research and Education), CSUEB

Awards / Scholarships

2014 -present

PhD Scholarship of the Stiftung der Deutschen Wirtschaft

2013

ICDD Scholarship for the International Summer School at the University of Cape Coast, Ghana

2012 

ICDD Scholarship for the Graduate Exchange at the University of Campinas, Brazil

2008 - 2010

DAAD/OSI Scholarship for the Master Program in Global Political Economy

2006 - 2007

UGRAD Scholarship on behalf of the Bureau of Educational and Cultural Affairs