Neuere und Neueste Geschichte

Geschichtswissenschaft befasst sich, so lautet eine geläufige Definition, mit dem Handeln und Leiden von Menschen in der Vergangenheit. Sie fragt nach den Formen des Zusammenlebens und den Spannungen zwischen Individuum und Gesellschaft. Sie interessiert sich also für die Faktoren, die Differenzierung und Zusammenhalt in einer Gesellschaft bedingen, für die Kräfte, die individuelles und kollektives Verhalten motivieren, und nicht zuletzt für die Spielräume, in denen Handlungen möglich und Entscheidungen offen sind. Geschichte ist daher, zugespitzt ausgedrückt, eine Wissenschaft, der es an erster Stelle um menschliche Freiheit geht. [mehr

 

 


Dr. Richard Hölzl
Vertretungsprofessur Neuere und Neueste Geschichte


Universität Kassel Nora-Platiel-Str. 1
34127 Kassel
Raum 3303

+49 561 804-3120
+49 561 804-3099 (Sekretariat: Gislinde Stiehler)

Email

Sprechstunden im WS 18/19
Mo. 14-15 Uhr
bitte Voranmeldung per E-Mail


Sarah Stein
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+49 561 804-3208
+49 561 804-3464

E-Mail

Sprechstunde nach Absprache per Email


PD Dr. Ulrike Kirchberger

DFG-Projekt „Ökologische Netzwerke und Transfers zwischen Australien, Südasien und Afrika, 1850-1920 / Ecological Networks and Transfers between Australia, South Asia and Africa, c. 1850-1920“

+49 561 804-7538
+49 561 804-3464
E-Mail


Dr. Claudius Torp
DFG-Projekt “Piano Culture and Cosmopolitanism. A Global History of Keyboard Instruments, c. 1850-1930“

+49 561 804-3150
+49 561 804-3464
claudius.torp@uni-kassel.de


Gislinde Stieler
Sekretariat

+49 561 804-3099
+49 561 804-3464
E-Mail