Stellenangebot


Wiss. Mitarbeiter/-in (bis EG 13 TV-H) - im Referat für Schulpraktische Studien - zum 14.08.2017


Kennziffer: 30396

Folgende Stelle ist zu besetzen:

Im Referat für Schulpraktische Studien (Dr. Axel Knüppel) - zum 14.08.2017

Wiss. Mitarbeiter/-in (bis EG 13 TV-H)

Teilzeit mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten; die Beschäftigung erfolgt zur Vertretung einer Mitarbeiterin während der Mutterschutzfrist zunächst bis zum 18.11.2017 (§§ 40 Nr. 8, 30 TV-H i. V. mit § 21 BEEG). Eine Verlängerung für die Dauer einer eventuellen Elternzeit wird angestrebt.

Aufgabenprofil:

An der Universität Kassel wird für die Mentor/innen im Praxissemester eine Qualifizierungsmaßnahme konzipiert. Von der/dem Stelleninhaber/in (50%) wird erwartet, sich an der Konzeptionsentwicklung zu beteiligen, den Prozess zu koordinieren, die Umsetzung der Konzeption und die Durchführung der Qualifizierungsmaßnahme organisatorisch zu begleiten und zu evaluieren. Im Rahmen der Tätigkeiten wird die Möglichkeit der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung eröffnet.

Wir bieten ein interessantes Arbeitsfeld sowie eine intensive Begleitung und Unterstützung. Sie finden vielfältige Möglichkeiten der Kooperation und der inhaltlichen  Weiterbildung.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium oder abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium in Psychologie, Erziehungswissenschaft, Sozialwissen­schaften
  • Interesse an Fragen der aktuellen Lehrerbildung
  • Erfahrung in der Recherche, Zusammenstellung und Kategorisierung von Informationen
  • Kenntnisse im Bereich der Unterrichts- und Lehrforschung erwünscht
  • Kenntnis und Erfahrungen im Bereich der Schulpraktischen Studien und deren Konzeptionellen Unterstützung
  • Erfahrung in der Evaluation von Bildungs- und Fortbildungsangeboten
  • Erfahrungen in der schulischen Arbeit und in der Arbeit mit Lehrpersonen erwünscht
  • Team- und Kooperationsfähigkeit auf verschiedenen Kommunikationsebenen sehr gute Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen (MS Office und Internet, ggf. SPSS)
  • Organisationstalent
  • Erfahrung in der Gestaltung von Plakaten und Veröffentlichungen
  • Selbständiges Arbeiten, persönliches Engagement, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit.

Rückfragen können an Herrn Dr. Axel Knüppel, Tel. 0561/804-3623, Email: knueppel@uni-kassel.de gerichtet werden.


Bewerbungsfrist: 18.06.2017

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen  erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.

zurück zur Übersicht